Autor Thema: Rotel RX-603  (Gelesen 12697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Rotel RX-603
« am: Friday, 05.September.2008 | 21:08:47 Uhr »
sieht er nicht hübsch aus, befreit vom Grauschleier der Jahrzehnte blinkt er wieder und die Skala leuchtet im unverkennbaren Gelbton dieser Serie:





Ein kleinerer Vertreter der RX-Serie, allerdings nur bezogen auf die Leistung und die Einordnung in die Modell-Reihe. Klanglich imponiert er durchaus, auch weil er für meine Ohren doch deutlich anders klingt als z.B. der Pioneer SX-880 oder der Marantz 2250B, mit denen ich ihn mal im Wechsel spielen lies (nein, kein Hörvergleichstest  :flööt:)

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #1 am: Friday, 05.September.2008 | 21:13:02 Uhr »
An die "abgehackte" Front und die Griffe werde ich mich nie gewöhnen können, ok, muss ich ja auch nicht!
 :drinks: Gratuliere zum Neuzugang!
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Rotel RX-603
« Antwort #2 am: Friday, 05.September.2008 | 21:20:01 Uhr »
ja, die Griffe - leider aus Plastik, sieht man nicht gleich, aber fühlt es sofort.
Als Displaybeleuchtung waren übrigens blaue Soffitten verbaut - jetzt nicht mehr.

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rotel RX-603
« Antwort #3 am: Friday, 05.September.2008 | 21:27:20 Uhr »
Und die blauen haben auch gelb geleuchtet?

Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Rotel RX-603
« Antwort #4 am: Friday, 05.September.2008 | 21:29:44 Uhr »
in der Tat. Das liegt aber sicher an der Skalenscheibe - außer Gelb geht da nix, die Beleuchtung war ja auch nicht tiefblau sondern der Effekt eher so wie das Grün bei Deinem Sanyo gerade. Trotzdem habe ich die Blauen mal für besondere Anlässe sichergestellt  :smile

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rotel RX-603
« Antwort #5 am: Friday, 05.September.2008 | 21:37:22 Uhr »
Besser ist das. :_good_:

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Rotel RX-603
« Antwort #6 am: Friday, 05.September.2008 | 22:55:03 Uhr »
Mensch geil, das war nach meinem Dual C919 mein erstes selbstgekauftes HiFi-Gerät (1979), noch in der Lehrzeit. War recht solide.  :0keule Auf einer Fete hatte ich ihn als Verstärker mit, die Boxen von jemand anders mit ollen Isophons drin, hatten schlechten Wirkungsgrad, also bis auf Anschlag aufgedreht. Wegen Erwärmung schaltete sich der Rotel dann ab, die Leute guckten verdutzt.  :shok: Na ja, Tischventilator rangestellt und weiter gings....  :smile :

Der Rotel wich später eine Harman-Kardon Vorstufe.  :_hi_hi_:

Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Rotel RX-603
« Antwort #7 am: Saturday, 06.September.2008 | 09:56:28 Uhr »
ich denke, an der Solidität, insbesondere der technischen, gibts auch nichts zu mäkeln. Die Plastikgriffe (bei den größeren Modellen dann dem Hörensagen nach doch wieder Metall) sind hier wohl dran, um ein einheitliches Erscheinungsbild in der Modellreihe zu wahren ohne die Kosten zu treiben. Finde ich auch ok, lieber etwas mehr in die inneren Werte investieren, der Hauptzweck ist ja letztlich akustisch, auch wenn das Auge immer mithört.

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Rotel RX-603
« Antwort #8 am: Saturday, 06.September.2008 | 10:51:27 Uhr »
Also mein Rotel hatte damals Alugriffe. Fühlten sich zumindest nich nach Plastik an. War zudem eh nur ein Optikgimmik, denn es wird wohl kein Kunde das Teil in einem Rack montiert haben.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #9 am: Saturday, 06.September.2008 | 10:57:56 Uhr »
Das denke ich auch, aBBa wie der Volksmund so treffend sagt:"Der liebe Herrgott hat einen gooooßen Tiergarten".
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Maxihighend

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Mac-Freund
Re: Rotel RX-603
« Antwort #10 am: Saturday, 06.September.2008 | 19:08:38 Uhr »
Ich mag das "abgehackte" (Robert) Rotel-Design. Außer einem RT-2100 (sehr guter Tu) hatte ich mit diesen Rotels noch nicht viel am Hut - sind in meiner Gegend halt mehr als selten.... :grinser:
Viele Grüße,
Max.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #11 am: Saturday, 06.September.2008 | 21:33:13 Uhr »
Hier meiner ohne Griffe und im Hölzchen:


Einen recht guten TT habe ich auch noch von der gleichen Firma,



aber da ich mich momentan ziemlich tief in meine alten ELAC´s & PE´s verbissen habe, verweilt der "Braune" auf dem HIFI-Dachboden.

Irgendwo befindet sich auch noch ein silbriger Tuner von ROTEL, aber das war´s auch schon von & mit dieser Company.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

aileenamegan

  • Gast
Re: Rotel RX-603
« Antwort #12 am: Saturday, 06.September.2008 | 22:14:40 Uhr »
Schönes Design hat der Dreher - den könnte ich mir gut im hölzernen Röckchen vorstellen...

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #13 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:01:42 Uhr »
Ich auch; die Zarge ist ist ziemlich schwer und stabil.

Ich denke, man kann viele Geräte mit solider Funierarbeit mächtig aufwerten.

Hier liegen noch zwei Zargen, die sind schon gestrippt und natürlich auch schon ausgebeint und warten nur noch auf ein neues Echtholzfunierkleidchen.

En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

aileenamegan

  • Gast
Re: Rotel RX-603
« Antwort #14 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:24:33 Uhr »
Dann schick' mal eine - einen PS habe ich noch nicht furniert. :drinks:

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Rotel RX-603
« Antwort #15 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:25:58 Uhr »
Die Plastikgriffe (bei den größeren Modellen dann dem Hörensagen nach doch wieder Metall)

Die größeren Modelle haben alle Metallgriffe



Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #16 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:31:38 Uhr »
 => Peter : Klar, gerne, kann ich machen, Du hast da ja schon einige Erfahrungen gesammelt.

Zutrauen tue ich mir das auch, aber bis ich hier das Ganze Gerödel aufgebaut habe, hast Du schon alles funiert.

Lass uns mal nach meinem Urlaub darüber quatschen, daß wird bestimmt ein feines Projekt!  :drinks:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

LeCobra

  • Gast
Re: Rotel RX-603
« Antwort #17 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:32:50 Uhr »
Wir haben auch einen ROTEL-Thread  :smile .,111

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #18 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:37:32 Uhr »
Ja ja jaaaaaaaaaaaaaa!!!  :drinks:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

aileenamegan

  • Gast
Re: Rotel RX-603
« Antwort #19 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:40:01 Uhr »
=> Peter : Klar, gerne, kann ich machen, Du hast da ja schon einige Erfahrungen gesammelt.

Zutrauen tue ich mir das auch, aber bis ich hier das Ganze Gerödel aufgebaut habe, hast Du schon alles funiert.

Lass uns mal nach meinem Urlaub darüber quatschen, daß wird bestimmt ein feines Projekt!  :drinks:

Alles klar Robert, machen wir. Würde mir Spass machen. :drinks:

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #20 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:42:10 Uhr »
 .,a095 top,die watte quillt!
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

aileenamegan

  • Gast
Re: Rotel RX-603
« Antwort #21 am: Saturday, 06.September.2008 | 23:42:57 Uhr »
Jepp!!

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Rotel RX-603
« Antwort #22 am: Sunday, 07.September.2008 | 10:02:58 Uhr »
Bei aller Begeisterung, aber ich kenne keinen Rotel von damals, der Original mit Holzfurnier gelieferte wurde.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Rotel RX-603
« Antwort #23 am: Sunday, 07.September.2008 | 10:11:08 Uhr »
Moin Andre´,

der(mein) ROTEL soll ja auch nicht neu funiert werden; zur Disposition stehen zwei andere Zargen, welche muss ich nachschlagen.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.