Autor Thema: Marantz 4400  (Gelesen 3265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline U-two(U2)

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Marantz 4400
« am: Thursday, 22.November.2007 | 00:38:51 Uhr »
Liebe Leute in diesem Forum
Habe nach vielem hin und her endlich einen Marantz - Receiver 4400 erstanden. Stehe jetzt aber vor dem Problem, das ich die diversen Anschlüsse nicht recht verstehe, bin eben auf diesem Gebiet nicht sonderlich erfahren und brauche Info,s über Anschluß von CD-Player,DVD-Player und Bose Acustimas 2.Serie Boxen.In der Hoffnung auf hilfreiche Antworten mit lieben Grüßen von henryhansen at foni Punkt net


Lieber U-two,
da es nicht ratsam ist im Netz in öffentlich zugänglichen/einsehbaren Bereichen seine eMail-addi in klarschrift zu verbreiten, darf sich nicht wundern wenn diese missbraucht werden.
Aus diesem Grund habe ich mir erlaubt diese leicht verfremden
Jürgen
Admin
« Letzte Änderung: Thursday, 22.November.2007 | 01:11:03 Uhr von Jürgen Heiliger »

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Marantz 4400
« Antwort #1 am: Thursday, 22.November.2007 | 01:12:27 Uhr »
Hallo Henry!
Herzlich Willkommen im neuen Forum.
Mach doch mal ein Bild vom 4400 von den Anschlüssen oder vom Receiver selbst.
Übrigens - sehr selten das Teil  :_good_:
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Marantz 4400
« Antwort #2 am: Thursday, 22.November.2007 | 01:14:51 Uhr »
Hi,

nochmals und herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich werde mal versuchen einen der wenigen 4400 Besitzer, der mir bekannt ist auf diesen Thread aufmerksam zu machen, damit er sich mit Dir in Verbindung setzen kann.

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Carasan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Marantz 4400
« Antwort #3 am: Friday, 23.November.2007 | 00:10:11 Uhr »
...und da isser.

Hi U two!

Glückwunsch zu Deinen Erwerb! - Ein Meisterstück aus einer längst vergangenen Zeit...

Zu Deinen Fragen:

Erstens - Da Du nun in Besitz eines Quadrophonie (4-Kanal)- Receivers bist, hast Du natürlich auch die Möglichkeit 2 Lautsprecherpaare anzuschliessen - was ich Dir auch raten möchte.

An Anschlüssen bietet der 4400er mannigfaltige Möglichkeiten:

- 1x 4 Kanal CD-4 / AUX (Front+Rear)
- 2x 4 Kanal Tape (Front+Rear)
- 1x Phono

- 2x4xLautsprecheranschlüsse (Main/Remote - Front/Rear)

Die Bose Lautsprecher kommen in die Main/Front-Eingänge, der DVD-Player in die CD4/AUX Front-Eingänge und der CD-Player in die Tape1/Front/In-Eingänge.
Falls Du auch einen Plattenspieler haben solltest, diesen dann in den Phono-Eingang.

Wenn Du echtes Dolby Digital/DTS vom DVD geniessen möchtest, hast Du die Möglichkeit mit Deinen "alten" 4400er dies wie folgt zu realisieren:

Du brauchst einen DVD-Player mit integrierten Dolby Digital/DTS-Decoder und 5.1-Ausgang. Diesen Ausgang schließt Du dann (Front/Rear) an die entsprechenden Anschlüsse des CD4/AUX-Anschluß des 4400er. Im Decoder-Setup des DVD-Players stellst Du den Mitten-Kanal auf die Front-Kanäle und die .1 Subwoofer-Kanal ebenfalls auf die Front-Kanäle. Außerdem natürlich ein weiteres (Rear-) Boxen-Paar. Den "mode" Schalter am Marantz auf "discrete" und Du hast 100%iges Dolby Digital/DTS auf einen 30 Jahre alten Receiver!

Kommen wir zur Quadrophonie:

Ein weiteres LS-Paar eröffnet Dir nicht nur die Welt von Dolby Digital/DTS sondern auch die Welt der Quadrophonie. Serienmäßig verfügt der Marantz über die sogenannte "Vario-Matrix". Wie der Name schon sagt, ein "Matrix"-System ähnlich wie SQ und QS. Das wird Dich sicherlich erstmal etwas verwirren aber mit der Zeit lernst Du diese bestimmt näher kennen. Zudem gibt es noch das schon oben angesprochene "CD4" - auch hier möchte ich jetzt noch nicht näher drauf eingehen...

Wie Du siehst, eröffnet Dir der Marantz viele Möglichkeiten die jeder für sich genommen sich lohnen näher betrachtet zu werden. Ich hoffe das ich Dir mit einen ersten "Setup" ein wenig weiter geholfen habe und begleite Dich gerne weiterhin auf den Weg zu den "Klangwelten" die nun auf Dich warten.

Dieser Weg wird fantastisch - versprochen...

Liebe Grüße

Carasan

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Marantz 4400
« Antwort #4 am: Friday, 23.November.2007 | 00:43:18 Uhr »
Hi Carasan :zwinker:,

zuerst einmal Danke für Dein Kommen und hier ein herzlich  .,043
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger