Autor Thema: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"  (Gelesen 5088 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nordlicht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« am: Monday, 21.August.2006 | 18:59:18 Uhr »
hallo und guten Abend in die Runde,

es kommt ja beim Schreiben  - zumindest bei mir - häufiger mal vor, dass die rechte Maus Tastenfunktion  benötigt wird.

Diese Funktion klappt hier im Forum bei leider leider nicht. Liegt es an meinem Betriebssystem   oder an der verwendeten Forensoftware?

Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion

nordlicht

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #1 am: Monday, 21.August.2006 | 21:19:16 Uhr »
Hallo Nordlicht,

es liegt weder am Betriebssystem noch an der Forensoftware, wir haben lediglich die rechte Maustaste per Script deaktiviert. Wenn das Unergründlich dann seine Pforten eröffnet wirst Du uns verstehen. ;)

Gruß
Jürgen
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline nordlicht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #2 am: Monday, 21.August.2006 | 21:30:09 Uhr »
Wenn das Unergründlich dann seine Pforten eröffnet wirst Du uns verstehen. ;)

Gruß
Jürgen

Jürgen danke für die Info, aber sorry, verstehe ich leider nicht ........., aber auch nicht so schlimm.



Warte denn also ab, bis das Unergründlich (mal sehen was das ist?) seine Pforten eröffnet.
« Letzte Änderung: Monday, 21.August.2006 | 21:32:19 Uhr von nordlicht »
Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion

nordlicht

Offline UBV

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #3 am: Tuesday, 22.August.2006 | 17:31:01 Uhr »
Hallo Nordlicht,
ich denke , mit der deaktivierung der rechten Maustaste, wird das einfache Kopieren irgendwelcher Seiten des Unergründlichen ( Archiv) verhindert.
VG Bertram
Gruß Bertram

Offline nordlicht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #4 am: Wednesday, 23.August.2006 | 19:09:42 Uhr »
... vielleicht ` ne Idee Bertram, allerdings habe ich wenig (eigentlich gar nichts)  im Archiv um  passende Antworten zu geben.

Ich nutze kopieren/einfügen eigentlich nur, um bereits geschriebenes abzusichern, da ich öfter vor dem Absenden doch noch mal hin- und her klicke um ggf. noch etwas zu nachzusehen.

Kommt vor, dass  ich mich verklicke und das Geschriebene  weg ist. Noch 1x den Text zu schreiben ist ärgerlich.
Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion

nordlicht

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #5 am: Wednesday, 23.August.2006 | 19:48:47 Uhr »
Hallo Nordlicht,

eine Alternative wäre es unter Word zu schreiben und dann mit *Control/STRG V* dann einzufügen. ;)

Gruß
Jürgen
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline nordlicht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #6 am: Friday, 25.August.2006 | 15:49:12 Uhr »
Jürgen, bei längeren Texten habe ich es auch bereits so gemacht.

Als normaler User konnte ich allerdings nicht mal den von Dir genannten Befehl hier für diesen Text umsetzen, da ich >Control< nicht kenne. Mit >Strg V< wird hier auch nichts zum Einfügen aktiv.

Na egal, gibt wichtigers, also Thema durch..............
Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion

nordlicht

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #7 am: Friday, 25.August.2006 | 17:13:58 Uhr »
Hi Nordlicht,

Control, bzw STRG sind ein und die selbe Taste. Und mit der Tastenkombi *STRG V* fügst Du einen zuvor makierten und kopierten Text, etc. direkt ein.

Gruß
Jürgen
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

EinarN

  • Gast
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #8 am: Tuesday, 17.April.2007 | 00:03:21 Uhr »
@ nordlicht

Es Geht noch einfacher:
Du installierst dir den Sichernen Browser MOZILLA FIREFOX:

http://www.firefox-browser.de/windows.php

Benützt diesen Anstat Internet explorer und Alle Diese Sinlose Java Schikanen haben dabei kein Einfluss Mehr.

@ Jürgen Heiliger

Kleiner Hinweistipp:

Diese Veraltete Methode ist Sinnlos.
Wen Jemand was kopieren will, pickt er Sich den Kompletten Queltest aus den Bereich Ansicht / Queltext in eine Black HTML Datei und machgt Damit was er wil und wen es um Bildern Geht genau so.
Umsonst Sperst du die Rechte Mouse Taste wen du den "meta - image" in den Tags der Seite (Forum header) nicht auf "NO" Stellst. Beim Explorer 6 Erscheinen auf jeden Bild was Grösser ist alls 100 x 50 dpi die  Butons (Drucken, speichern, email). Ein Klick auf den Kleines Diskettenlogo Reicht und das Bild ist kopiert. Das Funktioniert auch nur bei den Expplorer. Der Firefox ignoriert einfach Alle Diese Spielereien und Bedingt von den Einstellungen, gibt er Ewentuell ein Java hinweis Heraus.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #9 am: Tuesday, 17.April.2007 | 10:24:51 Uhr »
Hallo EinarN,

es ist ja toll was Du so alles weißt in Sachen Internet über die "no go" dieser bösen Welt, aber ich finde es nicht prikelnd dies hier veröffentlicht zu sehen!

Dies kannst Du, wenn es um echte Hilfe für's Forum gehen sollte der Leitung per PN zukommen lassen. Sollte dies nochmals öffentlich geschehen, wird dieses Dein Post in die Nichtöffentlichkeit verschwinden. Denn da verstehe ich keinen Spaß!

MfG
Jürgen Heiliger
Admin :lethercap:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

EinarN

  • Gast
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #10 am: Tuesday, 17.April.2007 | 13:51:58 Uhr »
Jurgen, das ist kein Gehaimniss.
Das sind Uhralte Sachen, was Du Offentlich im Internet zu Heu findest, teilweise Steht es auch in Fachzeitschriften wie z.B. Computerbild, Chip, C't usw.
eine der Meist Bekannte dokumentation zum Thema, Erhältlich nicht nur Online sondern auch als Buch in Jede buchhandlung, Bahnhokiosk, Stadtbibliothek ist SELFHTML.

SELFHTML ist Die BIBEL der Internet Seiten Gestaltung und Funktion des Internet's:

http://de.selfhtml.org/

Zu Diese kommt noch Doktor Web:

http://www.drweb.de/verwaltung/index.php

Für Alle diese Sachen must du dir Keine Sorgen machen. Es ist nichts Schlimmes, Es ist Sehr Legal und eine Regelrechte Sinvolle Information wo man kein Grund hat diese zu Verstecken.

Bevor du nun auf Mich Zornig wirst, Solltest du Dir SelfHTML und Dr. Web ansehen. Da steht wie man eine Seite Bestens für Suchmaschinen und Browsern Optimieren kann.
« Letzte Änderung: Tuesday, 17.April.2007 | 13:54:14 Uhr von EinarN »

EinarN

  • Gast
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #11 am: Tuesday, 15.May.2007 | 17:48:26 Uhr »
Hallo EinarN,

es ist ja toll was Du so alles weißt in Sachen Internet über die "no go" dieser bösen Welt, aber ich finde es nicht prikelnd dies hier veröffentlicht zu sehen!

Dies kannst Du, wenn es um echte Hilfe für's Forum gehen sollte der Leitung per PN zukommen lassen. Sollte dies nochmals öffentlich geschehen, wird dieses Dein Post in die Nichtöffentlichkeit verschwinden. Denn da verstehe ich keinen Spaß!

MfG
Jürgen Heiliger
Admin :lethercap:
und ich finde es echt Klasse wie schön du Meine si Genannte WERBUNG Einfach So Editierst obwohl Ich es nur Gut Meinte, mir BILDER UND DESIGN KLAU unterstellst Obwohl ALLES was auf retro-hifi.info an DESIGN LAYOUT und BILDMATERIAL mein Eigentum ist.

zwei Sachen sind Klar:

1 - In Mein forum bist du der Erste auf der Banned list
2 - Ich Habe hier nichts Mehr Verloren.

Meinetwegen kannste ALLEs was Ich Geschrieben habe LÖSCHEN.

Ich denke Ich werde Mich Mehr auf Den ausländische hobbysten Konzentrieren und von DEINE forum Sammlung mahl Die fingern lassen da auf solche SPIESEREIEN habe Ich echt kein Bock.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: beim Schreiben habe ich keine "rechte Maus Funktion"
« Antwort #12 am: Tuesday, 15.May.2007 | 19:16:31 Uhr »
Hi Einar,

wer lesen kann ist klar im Vorteil.....
Nirgendwo steht etwas von Bilderklau oder Designklau. Aber der Hinweis auf die Auffälligkeit mit der Einteilung des Bandmaschinenforums sei mir doch wohl getsattet, ebenso die Frage ob Eigenwerbung mit dem Admin abgesprochen wurde. Ich denke dies ist nicht zu viel verlangt.

Deinem Wunsch habe ich entsprochen und Deinen Account gelöscht.

Gruß
Jürgen
Admin
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger