Autor Thema: Marantz SACD 7001 KI  (Gelesen 3232 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline outis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Marantz SACD 7001 KI
« am: Monday, 14.January.2008 | 20:33:06 Uhr »
Hallo,

meinen ersten Gruß ans Portal! ;)

Ich habe seit einigen Wochen einen Marantz SACD 7001 KI (ok, nicht ganz CD und noch nicht klassisch :D ). Der litt nach einiger Zeit an dem häufiger im Internet monierten lauten Laufwerk und wurde nun umgetauscht. Das neue Gerät ist erfreulicherweise noch (?) leise. Soweit so gut. Nun der Anlass meiner Frage: Die Lade des neuen fährt wesentlich satter und Vertrauen erweckender ein und aus als die des alten Exemplars.

Frage nunmehr: Zufall oder hat Marantz endlich reagiert und das Laufwerk aufgebessert? Weiß jemand Genaueres?

TIA

Ps.: Nein, ich frage nicht bei Marantz an. :D
« Letzte Änderung: Monday, 14.January.2008 | 20:44:13 Uhr von outis »
Das Drumherum: :D
Liebe(r) ...
(Beitragstext s.o.)
LG, Jochen

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Marantz SACD 7001 KI
« Antwort #1 am: Monday, 14.January.2008 | 20:37:57 Uhr »
Hallo und Herzlich Willkommen,


Frage nunmehr: Zufall oder hat Marantz endlich reagiert und das Laufwerk aufgebessert? Weiß jemand Genaueres?

wenn du es so erlebst, kann das gut sein. Vielleicht wurde auch der Antrieb geschmeidig "eingefettet". (Nein, ich kenne deinen Player leider nicht.)

Zitat

Ps.: Nein, ich frage nicht bei Marantz an. :D

Das wäre aber eine Möglichkeit...

Offline outis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Marantz SACD 7001 KI
« Antwort #2 am: Monday, 14.January.2008 | 20:52:20 Uhr »
Hallo und Herzlich Willkommen,
Danke.
Zitat
Das wäre aber eine Möglichkeit...
Na gut, ich hab's dann doch mal getan. Mal sehen, welchen Textbaustein ich zu lesen bekomme...
Das Drumherum: :D
Liebe(r) ...
(Beitragstext s.o.)
LG, Jochen

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Marantz SACD 7001 KI
« Antwort #3 am: Monday, 14.January.2008 | 21:30:59 Uhr »
Vielleicht sind die Textbausteine bei Marantz so perfekt, dass man sich sogar verstanden fühlt. ;) Schaun' wir mal. :beer:

HisVoice

  • Gast
Re: Marantz SACD 7001 KI
« Antwort #4 am: Monday, 14.January.2008 | 21:45:36 Uhr »
.............Oder nur gut "geschmiert" .......die Textbausteine

Nein auch von mir ein Herzliches Willkommen und ich denke auch das das neu Laufwerk noch aus dem vollen ("Fetteimer") schöpft

Offline outis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Marantz SACD 7001 KI
« Antwort #5 am: Monday, 14.January.2008 | 21:59:16 Uhr »
ich denke auch das das neu Laufwerk noch aus dem vollen ("Fetteimer") schöpft
Dann müsste der alte aber inkontinent gewesen sein oder erst gar kein Fett mit auf die Reise bekommen haben, so wie das Laufwerk beim Einfahren rappelte. Na ja, vielleicht ja war/ist es nur die Serienstreuung bei diesen Billig-PC-Laufwerken.
Das Drumherum: :D
Liebe(r) ...
(Beitragstext s.o.)
LG, Jochen

Offline outis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Marantz SACD 7001 KI
« Antwort #6 am: Thursday, 17.January.2008 | 19:18:00 Uhr »
Ich möchte euch nicht die Zusammenfassung der Antwort von Marantz vorenthalten:

1. Gegen die Laufwerksgeräusche hat es ein Update (ich denke: der Firmware) gegeben.

2. Die sonstigen Laufwerksprobleme sind vmtl. ein individuell aufgetretener Defekt gewesen.

Schaun mer mal...
Das Drumherum: :D
Liebe(r) ...
(Beitragstext s.o.)
LG, Jochen