Autor Thema: Kenwood KR 6600  (Gelesen 37766 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Kenwood KR 6600
« am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:30:16 Uhr »
Heute ist der Kenny KR-6600 gekommen ... Bilder folgen ...

Also ... Der Vergleich mit einen Marantz - in diesem Fall mit dem 2270er - ich weiss nicht ...
Möchte niemanden auf die Füsse treten, aber der Kenny klingt irgendwie Scheisse ...  :_55_:

Kann es sein dass das Gerät irgendwie verstimmt, verstellt ist? Ich meine, Leistung hat der Bursche ohne Ende, aber der Klang ist irgendwie verwaschen, der Mitteltonbereich ist irgendwie zu breit, schwer zu beschreiben ... Es hört sich einfach nicht gut an.

Eure Meinungen?
Gruß, wwoody

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #1 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:33:49 Uhr »
Wem sagst du das, die hochgelobten Kennies  :_55_:.
Ich habe auch den KR-6600 und mehrere Marantze  raucher01
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #2 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:36:04 Uhr »
So schwer ist das doch nicht der Kenwood ist das Gerät das nichts verfälscht wie so manch anderes ..............

Und wie schon so oft klaffen mal wieder Abgründe zwischen den Geräten und den Geschmäckern ............nämlich dem vollkommenen "andicker" wie dem Marantz und dem Kenwood der genau das wiedergibt wie es auch ankommt ..........

Das ist alles

jim-ki

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #3 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:37:06 Uhr »
hmmm,  mein kr 5200 klingt genauso wie mein m 2230b

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #4 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:39:10 Uhr »
Gerade ausprobiert ... Sogar der 2238er klingt "besser" (für mich).

Ich kann das jetzt wirklich schwer beschreiben ... Vielleicht hat das Gerät auch was ...
Gruß, wwoody

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #5 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:40:14 Uhr »
Es hört sich einfach nicht gut an.

Eure Meinungen?

Meinung ? Natürlich sofort wieder verkaufen den Burschen.......was sonst ? Taugt doch nix das Teil wie alle Kenwood  .,73

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #6 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:41:17 Uhr »
Meinung ? Natürlich sofort wieder verkaufen den Burschen.......was sonst ? Taugt doch nix das Teil wie alle Kenwood  .,73

 .,70 :smile
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #7 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:41:22 Uhr »

Ich kann das jetzt wirklich schwer beschreiben ... Vielleicht hat das Gerät auch was ...

Perfekt genau so muß das sein weg mit dem Teil .....................  .,111

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #8 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:42:43 Uhr »
Gib' den KR-6600 Peter der mag alle Kennies  raucher01
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #9 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:43:05 Uhr »
Ich würde mich wirklich über einige konstruktive und ernstgemeinte Postings freuen. .,c045
Spässe können wir später auch machen ...
Gruß, wwoody

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #10 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:46:15 Uhr »
Du hast dich einfach an den M.-Germknödel Sound gewöhnt. Jeder so wie es ihm gefällt. :beer:

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #11 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:48:38 Uhr »
Bin gerade an komplettem Umstecken, neues anstecken ...

Sogar der hier noch stehende Jamato JR-5075 klingt besser ...  :flööt: :_55_:
Gruß, wwoody

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #12 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:50:01 Uhr »
Der Kenny klingt irgendwie so "ich will aber ich kann nicht" ...
Gruß, wwoody

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #13 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:51:05 Uhr »
Auch der Kenny KA-800 klingt besser ... :wallbash
Gruß, wwoody

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #14 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:52:24 Uhr »
Dann ist er wohl deffäckt.  :pleasantry:

Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #15 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:53:29 Uhr »
das persönliche Hörempfinden spielt sicher eine wesentliche Rolle, ob man nun den Marantz-Sound, wenn ich das mal so nennen darf, besser findet oder eher eine andere Abstimmung. Was nun richtig oder falsch ist - tja, wer mag das entscheiden, ohne unmittelbare Vergleichsmöglichkeit mit dem Original. Ist doch auch egal, Hauptsache es gefällt.

Funktionieren denn die Klangregler und Filter sowie Loudness am KR 6600 auch erkennbar oder hast Du den Eindruck, daß sie keine Wirkung haben? Könnte ja ein Problem dort sein.

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #16 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:56:59 Uhr »
Die Regler und die Filter funktionieren soweit, spürbar ...
Gruß, wwoody

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #17 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:58:23 Uhr »
Die Regler und die Filter funktionieren soweit, spürbar ...

Spürbar, aber nicht hörbar?

Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #18 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:58:41 Uhr »
ist der 6600 auftrennbar (Vor- Endstufe) ?

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #19 am: Tuesday, 15.January.2008 | 19:59:38 Uhr »
Auf den Receiver habe ich mich total gefreut. Auch wie er am Nachmittag ankam, wahnsinn. Riesenteil und optisch ein Leckerbnissen ...

Nach dem er sich jetzt (nach 3 Stunden) aklimatisiert hat und angeschlossen ist ... Enttäuschung total ...  :cray:
Gruß, wwoody

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #20 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:00:05 Uhr »
Gruß, wwoody

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #21 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:02:28 Uhr »
ist der 6600 auftrennbar (Vor- Endstufe) ?

Ja, ist er.



--------------

Wie lange dauern hier 25 Sekunden?
Gruß, wwoody

Offline Bodi_061

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Artwork 1995©FZ
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #22 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:04:29 Uhr »
Ranko, was ist denn so enttäuschend! Konkretisiere mal! :pleasantry: Jede Marke hat ja ihren (nennen wir es mal) eigenen Sound! Mußt Dich evtl. erst reinhören! Oder hat der Receiver einen Defekt?

 :drinks:
- We sound better! -

jim-ki

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #23 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:06:52 Uhr »
gib ihn mir. dann findet der k auch ein schönes zuhause und mein k ist nicht mehr allein :smile

Offline Stapelkönig

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
    • still under construction:
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #24 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:07:10 Uhr »
Hi, die x600 er klingen meiner Erinnerung recht straight und neutral. Zu den älteren Klassikern bestimmt vom Sound her kein Vergleich. Aber "verwaschen" sollte da nix sein ....
Gruß, Tommy

Nothing Brings People together more, than mutual hatred. - Henry Rollins

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #25 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:07:19 Uhr »
Ranko, was ist denn so enttäuschend! Konkretisiere mal! :pleasantry: Jede Marke hat ja ihren (nennen wir es mal) eigenen Sound! Mußt Dich evtl. erst reinhören! Oder hat der Receiver einen Defekt?

 :drinks:

Das lässt sich nicht im Text beschreiben ... Klingt einfach mau ... Als ob der Receiver an einem Breitbandlautsprecher hängen würde ...
Gruß, wwoody

Offline Bodi_061

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Artwork 1995©FZ
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #26 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:09:54 Uhr »
..hört sich wirklich, wie Detlev schon schreibt, nach einem Defekt an!?

 :drinks:
- We sound better! -

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #27 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:17:37 Uhr »
Der Fred ist aber voller löcher .. Da fehlt doch was. Einiges ist hier und einges dort ...  .,c045
Gruß, wwoody

Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #28 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:18:48 Uhr »
wenn er tatsächlich trennbar ist, probier mal 'ne Kreuzung mit einem der Marantze. Speziell Marantz-Pre auf Kenwood-Main wäre interessant zu hören.
Aber soweit ich gerade meinen 7060 anschaue, sind die Brücken nicht für Vor-End-Auftrennung, sondern für einen externen Adaptor (schönes Wort :grinser:) gedacht, da bringt das nix.

Stormbringer667

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #29 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:19:43 Uhr »
Wird hier jetzt ausgegliedert, weil einem Fan die Kritik an seinem Lieblingsfabrikat nicht paßt?  Was geht dennn hier ab?

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #30 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:21:47 Uhr »
 .,70

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #31 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:22:14 Uhr »
Ich finde das jetzt gerade auch nicht so toll ... Und die Postings soll ich selbst nachtragen ... Nicht gut so was ...
Gruß, wwoody

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #32 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:23:57 Uhr »
Wird hier jetzt ausgegliedert, weil einem Fan die Kritik an seinem Lieblingsfabrikat nicht paßt?  Was geht dennn hier ab?

Da es anscheinend um einen Defekt geht wird es auch in dieser Rubrik weitergeführt somit lässt es sich besser eruieren Oder? Mit Neuzugang hatte das ja nicht mehr viel zu tun

Offline wwoody

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #33 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:25:46 Uhr »
Ah, Mist. Vergisst es, werd schon selbst dahinter kommen woran es liegt ...  :_thumbdown_:
Gruß, wwoody

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #34 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:26:35 Uhr »
Ich finde das jetzt gerade auch nicht so toll ... Und die Postings soll ich selbst nachtragen ... Nicht gut so was ...

Das hatte ich so nicht geschrieben....... während ich das Thena verschob wurden Postings nachgesetzt somit bat ich drum das die entsprechenden Leute hier nachtragen und nicht du !


Offline BlueAce

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #35 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:29:28 Uhr »
Warum, Ranko? Wir könne doch hier nahtlos weitermachen. Ich kann mich Martin's Argument absolut anschließen. Hier gehts um Fehlersuche. Drüben eher um Neuzugänge. Dass der Post dort startet, ist ok, weils ein Neuzugang war. Aber jetzt geht die Diskussion ja eher drum, rauszufinden, ob dem Kandidaten was fehlt. Das wäre im anderen Thread OT.

jim-ki

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #36 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:36:02 Uhr »
ich finds okay maddin  :drinks:



was ich nicht okay finde das alle entscheidungen immer ausdiskutiert werden müssen. ist ja hier wie bei meiner ex teilweise

HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #37 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:37:00 Uhr »
So nun sollte alles zum Kenny nahtlos hier sein !


HisVoice

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #38 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:38:54 Uhr »
ich finds okay maddin  :drinks:



was ich nicht okay finde das alle entscheidungen immer ausdiskutiert werden müssen. ist ja hier wie bei meiner ex teilweise

Danke Jiannis  :drinks:

Ist doch schon alles geklärt ..................

Jetzt muß nur noch der "Fehler" gefunden werden  :smile

aileenamegan

  • Gast
Re: Kenwood KR 6600
« Antwort #39 am: Tuesday, 15.January.2008 | 20:59:11 Uhr »
Ich kann das so per se nicht nachvollziehen. Ich habe sehr viele Vergleichsmöglichkeiten und kann nicht behaupten, dass die x600er  "mau" klingen. 7600 und 6600 sind sich tonal sehr ähnlich -  ich habe beide. Von daher kein Thema.
Die x600er klingen bsw. etwas "klarer" als viele andere Receiver dieser Zeit. Das heißt, sie sind im Grundtonbereich nicht so füllig abgestimmt in Stellung linear. Aber ausgewogen in ihrem Klang. Sie klingen nicht so wie die sehr warmen Marantze, oder wie Pioneer oder Sansui. Die alle haben den Bassbereich anders abgestimmt. Aber das sind wahrnehmbare Unterschiede in Stellung 0, die keines der Geräte über das jeweils andere signifikant erheben. Eine Frage des Geschmacks - der sich allerdings bei jedem Receiver in dieser Leistungsklasse  über die Klangregelung anpassen läßt. Ich könnte da keinen präferieren - ausser einen vergleichbaren Sansui. Die sind einfach in Summe all ihrer Eigenschaftenn noch stimmiger.
Der KR 6600 müßte kräftig, schnell und klar aufspielen. Fein zu regeln fürs eigene Ohr über Loudness und Klangregelung - ist dem nicht so, hat er etwas. Da hilft nur der Vergleich mit einem zweiten Gerät. Nur dann kannst Du sagen, ob Dir die Wiedergabe nicht gefällt, oder beide KR Receiver doch unterschiedlich klingen... Das mit dem Nichtgefallen kann es auch geben...
« Letzte Änderung: Tuesday, 15.January.2008 | 21:40:49 Uhr von aileenamegan »