Autor Thema: Receiver Bose direct reflexing 360  (Gelesen 9059 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Receiver Bose direct reflexing 360
« am: Sunday, 27.April.2008 | 13:28:58 Uhr »
Hallo,
gerade erbeutet : Bose Receiver 360,
anstatt der übliche boxenklemmen sind dort 4 cinch Buchsen,- zum anschkuß:  ONLY Bose Boxen 360 ;0006

wenn man das Gerät öffnet, sind dort augenscheinlich ganz normale Endstufen trans. (hitachi C1061 7G4) verbaut, so das ich einfach mal Boxen mittels Cinch Stecker angeklemmt habe!
Es funktioniert gehörmäßig normal (nur kurz aus probiert)

Wer weiß ob man problemlos normale Speaker klemmen kann? Ich könnt ja klemmen nachrüsten!?

Danke
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #1 am: Monday, 28.April.2008 | 17:25:45 Uhr »
hier hoffentlich 3 bilder Amerik. auktion
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #2 am: Monday, 28.April.2008 | 17:26:47 Uhr »
Bild vom LSP
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #3 am: Monday, 28.April.2008 | 20:55:46 Uhr »
Also ich denke, daß sind-stinknormale-8 Ohm-Boxen und die "Cinch-Verkabelung" war-wieder mal-so ein Gimmick von BOSE,.....wie BÖÖSE! :grinser:

Was hast Du denn da oben drauf für eine-spartanische-Vinylfräse stehen?
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

wattkieker

  • Gast
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #4 am: Monday, 28.April.2008 | 20:57:53 Uhr »
Also ich denke, daß sind-stinknormale-8 Ohm-Boxen und die "Cinch-Verkabelung" war-wieder mal-so ein Gimmick von BOSE,.....wie BÖÖSE! :grinser:

LS auf Cinch hab ich sonst nur bei Billigprodukten ala Roadstar gesehen  .,a015

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #5 am: Monday, 28.April.2008 | 21:00:57 Uhr »
Die Amis haben ab den frühen 70´ern gerne damit "gefrickelt".

Gerade bei kleineren Receivern taucht diese Variante öfters auf, ich find´zz zeisse.  :_thumbdown_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #6 am: Tuesday, 29.April.2008 | 16:55:57 Uhr »
Also ich denke, daß sind-stinknormale-8 Ohm-Boxen und die "Cinch-Verkabelung" war-wieder mal-so ein Gimmick von BOSE,.....wie BÖÖSE! :grinser:

Was hast Du denn da oben drauf für eine-spartanische-Vinylfräse stehen?

diese auktion ist aus den USA, ich habe NUR den Receiver!
 :grinser:      sonnst könnt ich den Gleichstromwiederstand an boxen ja messen....
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

aileenamegan

  • Gast
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #7 am: Tuesday, 29.April.2008 | 16:59:37 Uhr »
Ich habe auch an etlichen kleineren Receivern Cinch-Buchsen - bsw. von Onky, Sharp, Panasonic...
Zwischen 4 und 8 Ohm.

Armin777

  • Gast
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #8 am: Tuesday, 29.April.2008 | 18:38:46 Uhr »
Was hast Du denn da oben drauf für eine-spartanische-Vinylfräse stehen?

Sieht mir ganz nach einem Thorens TD-150 ohne Gummimatte mit selbstgebautem Tonarm aus!

 :drinks:

aileenamegan

  • Gast
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #9 am: Tuesday, 29.April.2008 | 18:46:42 Uhr »
Das ist kein TD 150 - da fehlen ja alle Knöppe. Und die Geometrie stimmt auch nicht.

Armin777

  • Gast
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #10 am: Tuesday, 29.April.2008 | 18:54:10 Uhr »
Na, ja - sieht ihm zumindest aber ähnlich!

 :drinks:

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #11 am: Tuesday, 29.April.2008 | 20:42:19 Uhr »
Na mal sehen, wann er mit der Info rausrückt! .,a015

edit: könnte ein THORENS-Teller sein, aber der Arm ist diffussskuril :grinser:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

wattkieker

  • Gast
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #12 am: Tuesday, 29.April.2008 | 20:45:57 Uhr »
Man munkelt, dass das ein gelabelter Kenwood sein soll, von Bose als model 360 vertrieben  .,a015
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=84&thread=12229&postID=last#last

oder interpretiere ich da etwas falsch  .,a015

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #13 am: Thursday, 01.May.2008 | 08:00:00 Uhr »
Der plattenspieler ist auch von Bose : modell na?

 :grinser:   klar: 360

Das mit kenwood hab ich auch schon gehört, event. hilft es weiter, wenn ich innenfoto mache?!

Allerdings besteht die "Alufront" nur aus einer ca 1/2 mm "starken" folie, das passt eigentlich nicht zu Kenwood :cray:

Und das teil hat einen abartig Bass-last-tigen klang, warscheinlich  hat die Bose Box 360 mehr wie einen HT?

Beleuchtet iist er allerdings wunderschön!!!! .,70
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #14 am: Thursday, 01.May.2008 | 08:14:30 Uhr »
Man munkelt, dass das ein gelabelter Kenwood sein soll, von Bose als model 360 vertrieben  .,a015
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=84&thread=12229&postID=last#last

oder interpretiere ich da etwas falsch  .,a015


Föllig richtig, das posting ist auch von mir!
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

aileenamegan

  • Gast
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #15 am: Thursday, 01.May.2008 | 10:25:16 Uhr »
Fotos sind immer gut.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #16 am: Thursday, 01.May.2008 | 14:42:56 Uhr »
OK bilder folgen:  zuerst front Beleuchtet :foto01
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Receiver Bose direct reflexing 360
« Antwort #17 am: Thursday, 01.May.2008 | 14:47:06 Uhr »
dann innen, - sind SEHR viele Bauteile von hitachi verbaut?

Vorallem IC`s und die Endstufe. auf platine keinen hinweiss zu finden!

Was auffällt außergewöhnlich gute Beschriftung der Platine, so sind zum Beispiel Pre IN (Vorstufe) genau bezeichnet.
oder anschluß VU, oder oder.....
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw