Autor Thema: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!  (Gelesen 11529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LeCobra

  • Gast
Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« am: Saturday, 03.May.2008 | 23:02:44 Uhr »
Moin  :_hi_hi_:

Ich suche Infos zu diesen Lautsprechern.
Die Boxen sind ziemlich interessant und sind ein Tip von Ari.
Zufälligerweise hat Armin diese Lautsprecher da, also Armin wenn du
das hier liest dann kannst du mir ja evtl. weiterhelfen  :drinks:

Also her mit den Infos  :drinks: .,d040

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #1 am: Sunday, 04.May.2008 | 13:25:35 Uhr »
Vielleicht finde ich selbst ja noch was  :drinks:

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #2 am: Sunday, 04.May.2008 | 14:19:37 Uhr »
Frage doch den Armin direkt. Er wird dir sicher eine Klangbeschreibung liefern. Hat er bei meiner Anfrage auch. ;)

Offline peter2055

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 307
  • Geschlecht: Männlich
  • Credo ut intelligam
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #3 am: Sunday, 04.May.2008 | 15:38:18 Uhr »
Hallo Kimi,

wie die JBL nun klingen, das kann ich dir auch nicht sagen, aber ein paar technische Infos hätte ich:
Bassreflex, 30cmTT,13cmMT,2,5cmHT; 75l Bruttovolumen bei B 36,2 x H 62,2 x T 33,3 , Übergangsfrequenzen 1100/3700 Hz,
Nennbelastbarkeit (lt.Hersteller) 200W. die JBL taucht auf im HIFI-Jahrbuch 11, Redaktionsschluss Juli 1982

Gruß  Peter :drinks:
Gruß Peter

Armin777

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #4 am: Monday, 05.May.2008 | 10:07:37 Uhr »
Hallo Kim,

zufällig habe ich diese Lautsprecher ja von Ari, wahrscheinlich deshalb sein Tipp.

Klanglich sind diese Boxen eher warm mit rundem, sehr vollen Bass zu beschreiben. Typisch für die damalige JBL-Ära. Sie sind uneingeschränkt für jede Musikrichtung einsetzbar - man sollte aber ein Fan von druckvollen Bässen sein! Trocken ist so ziemlich das einzige Prädikat, was auf diese Lautsprecher nicht zutrifft.

Da meine L-112 natürlich zum Verkauf stehen habe ich eine Frage: Was für Ansprüche stellst Du an die Äußerlichkeiten?

 :drinks:

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #5 am: Monday, 05.May.2008 | 16:14:10 Uhr »
Armin,

Ari sagte mir bereits das die Gehäuse total im Eimer sind, kannst du mir
evtl. Bilder der Boxen schicken? Anfang Juni bin ich in Berlin, dann kann ich
dich ja mal besuchen und mir die Speaker anschauen/anhören  :drinks:

Kaufen würde ich sie gerne, wenn ich genug Geld hätte.
Aber vielleicht lässt sich ja etwas engagieren Armin  :drinks:
« Letzte Änderung: Monday, 05.May.2008 | 16:16:32 Uhr von Kim O' »

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #6 am: Monday, 05.May.2008 | 16:46:55 Uhr »
Hallo Kimi,

wie die JBL nun klingen, das kann ich dir auch nicht sagen, aber ein paar technische Infos hätte ich:
Bassreflex, 30cmTT,13cmMT,2,5cmHT; 75l Bruttovolumen bei B 36,2 x H 62,2 x T 33,3 , Übergangsfrequenzen 1100/3700 Hz,
Nennbelastbarkeit (lt.Hersteller) 200W. die JBL taucht auf im HIFI-Jahrbuch 11, Redaktionsschluss Juli 1982

Gruß  Peter :drinks:

Danke für die Info  :drinks:

Offline daemon

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 440
  • jbl-fanboy
    • deathmetalvangelis
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #7 am: Monday, 05.May.2008 | 17:07:10 Uhr »
also die JBL 4311 ist eine legende unter den lautsprechern, sie war in den 7oer jahren DER lautsprecher in den amerikanischen masteringstudios.
ihre zivile schwester war die L1oo, genau das gleiche im prinzip aber ein bisschen anders abgestimmt und optisch aufgepeppt (schaumstoffgrill mit mubbels).
über die jahre wurde die L1oo immer wieder überarbeitet, insgesamt glaube ich waren es vier modelle, und die letzte war die L112 -man kann annehmen dass sie auch die ausgewogenste der bande ist.
persönlich glaube ich ja dass du mit dem speaker nichts, aber auch GAR NICHTS falsch machst. der zustand des gehäuse ist ja veränderbar, der klang ist ausgefeilt und solide, wenn du sie einmal nicht mehr willst -sie wird sicher nicht im wert fallen.

liebe grüsse,
michi

anm.:
ich habe bisher weder die L1oo noch die L112 selber gehört, dafür ausgiebigst die die 431o, 441o und L26 -sind alle irgendwie verwandt, und alle grossartig.
du kannst damit nichts falsch machen!

Armin777

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #8 am: Monday, 05.May.2008 | 17:08:27 Uhr »
Hallo Kim,

komm doch einfach vorbei (Anfang Juni) und schau sie Dir an - auch alles Andere. Ich lerne immer Leute aus dem Forum gern persönlich kennen, ich würde mich sehr freuen! Rumstöbern lohnt bei mir, hier stehen so um die 250 Geräte herum! Und so teuer werden die L-112 schon nicht! Erst mal in Ruhe anhören. Tipp: bring CD's mit, die Du gut kennst, die Beurteilung fällt dann viel leichter!

 :drinks:

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #9 am: Monday, 05.May.2008 | 17:54:44 Uhr »
Da freue ich mich schon drauf  :drinks:
Wie sieht es denn mit Bildern aus, kannst du mir welche per PN schicken?

Grüße  :_hi_hi_:
Kim

Armin777

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #10 am: Monday, 05.May.2008 | 18:52:42 Uhr »
Hallo Kim,

da wollte ich mich drum herum mogeln! Müßte sie erst aus dem Regal ziehen, abstöpseln und fotografieren - und ich habe dermaßen viel zu tun im Augenblick! Außerdem möchte ich Dich nicht desillusionieren, äußerlich machen sie nicht viel her - dafür entschädigen sie mit Ihrem Klang. Dafür bekommst Du sie sehr preiswert (Das was ich dafür bezahlt habe plus den reparierten Sicken) - ich hoffe das ist für Dich in Ordnung so.

 :drinks:

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #11 am: Monday, 05.May.2008 | 19:01:37 Uhr »
Kommt darauf an was du dafür haben willst.
Kannst mir ja eine PN schicken  :drinks:

Mugen

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #12 am: Monday, 05.May.2008 | 19:07:11 Uhr »
Ich hoffe mein Tipp war ok. Ich möchte an dieser Stelle nur nochmal betonen dass ich viel von den Boxxen halte. Und den Schaden des Gehäuses auch geringer einschätzte als er tatsächlich war.

Ich hoffe das ihr euch schön einig werdet :drinks:

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #13 am: Monday, 05.May.2008 | 19:09:44 Uhr »
Auch einen Dank an dich Ari,
Ich denke mal mit den Boxen kann ich nichts falsch machen.
Mit den Gehäusen muss ich mir noch was überlegen, entweder ich
baue mir eigene oder lasse mir welche bauen.

Wie ist das Gehäuse denn aufgebaut, sicher nicht komplex oder?

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #14 am: Monday, 05.May.2008 | 19:20:37 Uhr »
Hallo,
der Gehäusebau kann nicht so schwierig sein, selbst ich habe das hinbekommen.
Eine Kiste aus MDF mit Ponal-Fugenleim zusammengeklebt. Chassis via Oberfräse mit selbstgebautem Fräszirkel versenkt. Armin hat hier im Forum bereits beschrieben, wie das geht. Ist kein Hexenwerk.
Das Tollste beim Selbstbau: Das Design bestimmst Du!
Also: Kannst die Boxen ohne Sorgen kaufen!
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

Mugen

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #15 am: Monday, 05.May.2008 | 19:24:45 Uhr »
Vor allem kannste jetzt das Gehäuse noch dicker bauen als es ohnehin schon ist :smile

Ich hatte mir mal überlegt, falls mir demnächst auf dem Rec-Hof wieder ein schönes Pärchen Monitore in die Finger fällt, Ein elendsdickes, neues Gehäuse anzufertigen so ähnlich wie hier :grinser:

http://www.niji.or.jp/home/k-nisi/scepter5001.htm

Ich hoffe das es mal noch dazu kommt .,d040

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #16 am: Monday, 05.May.2008 | 19:27:30 Uhr »
Hallo,
der Gehäusebau kann nicht so schwierig sein, selbst ich habe das hinbekommen.
Eine Kiste aus MDF mit Ponal-Fugenleim zusammengeklebt. Chassis via Oberfräse mit selbstgebautem Fräszirkel versenkt. Armin hat hier im Forum bereits beschrieben, wie das geht. Ist kein Hexenwerk.
Das Tollste beim Selbstbau: Das Design bestimmst Du!
Also: Kannst die Boxen ohne Sorgen kaufen!

Ich habe sogar etwas Erfahrung im Gehäusebau. Also handwerklich bin ich nicht ohne  :drinks:

@Ari, du bist verrückt  :smile

Armin777

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #17 am: Monday, 05.May.2008 | 19:30:22 Uhr »
Hallo Kim,

also so schlimm, das man gleich ein neues Gehäuse benötigt sehen sie nicht aus. Bissel spachteln und neu furnieren wäre schon alles, was nötig ist. Und die Bespannungen sind halt etwas löchrig...

Sind aber alles nur optische Unschönheiten - akustisch ist das Gehäuse 100%ig in Ordnung!

Dachte an 300,- Euro für beide zusammen!

 :drinks:

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #18 am: Monday, 05.May.2008 | 19:30:38 Uhr »
Ich habe sogar etwas Erfahrung im Gehäusebau. Also handwerklich bin ich nicht ohne  :drinks:

@Ari, du bist verrückt  :smile
Dann ist doch alles klar!
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #19 am: Monday, 05.May.2008 | 19:33:14 Uhr »
Dann ist ja soweit alles geklärt Armin  :drinks:
Aber in Berlin werde ich mir die Dinger nochmal genau ansehen, werde ein paar
nette CD's mitnehmen und dann schnacken wir mal ein bisschen  .,a115

Ich freue mich  :drinks:

Und DANKE an alle für die Hilfe, Ihr seid alle super  :_good_: :drinks:

Mugen

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #20 am: Monday, 05.May.2008 | 19:35:44 Uhr »
Hallo Kim,

also so schlimm, das man gleich ein neues Gehäuse benötigt sehen sie nicht aus. Bissel spachteln und neu furnieren wäre schon alles, was nötig ist. Und die Bespannungen sind halt etwas löchrig...

Sind aber alles nur optische Unschönheiten - akustisch ist das Gehäuse 100%ig in Ordnung!

Dachte an 300,- Euro für beide zusammen!

 :drinks:

Na dann ist es ja doch nicht so schlimm wie ich dachte. Ich könnte Kim evtl. Bilder schicken. Es wäre das Bildermaterial was ich Dir damals geschickt habe. Irgendwo fliegen Sie wohl noch auf Einer meiner Festplatten rum (hoffendlich).

LeCobra

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #21 am: Monday, 05.May.2008 | 19:37:00 Uhr »
Das wäre fein Ari  :_good_:

Mugen

  • Gast
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #22 am: Monday, 05.May.2008 | 20:13:27 Uhr »
Aber wie gesagt ganz sicher ist das nicht. Normalerweise hebe ich zur Sicherung noch das Bilder/Daten Material zu meinen verkauften/vertauschten Objekten eine Weile auf. ich hoffe das Ich den Kram noch nicht gelöscht habe

Offline andeejark

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #23 am: Monday, 06.February.2012 | 13:06:23 Uhr »
Die L112 hat mit der alten L100, der 4311/4312 nichts aber auch gar nichts gemeinsam.Die 4311/12 hat keine richtige Weiche, der mittelhart aufgehängte Bass läuft Fullrange Mittel und Hochtöner haben je einen Kondensator in Reihe. Die L112 hat den weich aufgehängten 128H, den LE5/12 Mitteltöner und den 044er Hochtöner, eine 4 Zentimeter Schallwand und ist eine Hifi Box. Die 4 Zentimeter Schallwand hat man absichtlich seitlich abgesetzt, damit man diesen tollen 3D Grill realisieren konnte, damit kein seitlich abgestrahlter Schall an den Kanten reflektiert wird. Warum die 4311/12 so hochgelobt wird, kann Ich nicht nachvollziehen, Ich hab sie alle gehabt. Freqeunzgang 4312: 45-15000kHz, laut aber schnell lästig

Die 4410 aus einem anderen Tread hat auch nichts mehr mit den Monitoren 4312 zu tun. Sie ist identisch mit der laten L80, hat aber ein kleiners Gehäuse. Dieser Bass 127H wurde auch in den XPL160 verwandt, der Vorgänger 125H in der L26/L36

Offline Hanseatic60

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Männlich
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #24 am: Tuesday, 21.February.2012 | 09:55:12 Uhr »
Moin zusammen,

eine schier unerschöpfliche Quelle an Informationen zu JBL findet sich hier in der Lansing Heritage Library:

http://www.lansingheritage.org/


Zu den Home Speakers, hier:

http://www.lansingheritage.org/html/jbl/specs/home-speakers/home-speakers.htm


Habe mal die Spec zu L112 rausgepickt, hier:

http://www.lansingheritage.org/html/jbl/specs/home-speakers/1980-l112.htm


Ich besitze einige JBLs (u.a. L29, L112 und L150), laufen seit ewigen Zeiten mit ein wenig
Pflege (Sicken und Weichenreparatur) alle problemlos an verschiedenen Amps.


LG aus Hamburg,
Andreas

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)

Offline wer

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #25 am: Tuesday, 21.February.2012 | 16:42:48 Uhr »
Ich habe lediglich 4311, mit denen ich sehr zufrieden bin, waere aber interessiert ob es etwas kleineres von JBL in guter Qualitaet gibt, da mir in meinem Zimmer der Platz fehlt?
Gruss,
Werner

Offline andeejark

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 171
Re: Suche Infos zur JBL L 112! Hilfe!
« Antwort #26 am: Thursday, 13.December.2012 | 10:55:42 Uhr »
Wobei die L150 nur eine aufgeblasene L112 ist. Meine L150 klingt am normalen Verstärker müde, erst mit der JBL 6260 Endstufe kommt richtig Freude auf. Die L112 ist dagegen problemlos. Wenn Ich nochmal die Wahl hätte, würde Ich die L150A mit dem 044er Hochtöner immer der alten L150 vorziehen. Das die Bässe nicht mehr in die Frontplatte versenkt sind, sondern nur noch aufgeschruabt sehe Ich als Vorteil. Wenn man mal die Sicken wechseln muß, bricht an der Schallwand nichts aus