Autor Thema: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II  (Gelesen 16475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« am: Wednesday, 16.July.2008 | 19:47:42 Uhr »
Hi,

mein Händler sagte, dass die Lasereinheit nicht mehr lieferbar ist, weiß einer von euch wo ich die noch kriegen kann?


Gruß,
Christian
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Stormbringer667

  • Gast
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #1 am: Wednesday, 16.July.2008 | 19:51:09 Uhr »
Hi,

mein Händler sagte, dass die Lasereinheit nicht mehr lieferbar ist, weiß einer von euch wo ich die noch kriegen kann?


Gruß,
Christian

Ohne genaue Bezeichnung der Lasereinheit kommen wir wohl nicht weiter. Einfach mal den Deckel abschrauben und nachgucken, ob die Bezeichnung auf der Lasereinheit steht. Ein Bild könnte u.U. auch weiterhelfen.

Stormbringer667

  • Gast
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #2 am: Wednesday, 16.July.2008 | 19:59:43 Uhr »
Ich habe mal ein bißchen nachgeforscht. In dem CD-17 steckt anscheinend ein CDM 12.1 (ohne Gewähr). Und das ist noch erhältlich. Da hat dein Händler es mit der Wahrheit wohl nicht ganz so genau genommen. Hatte wohl eher im Sinn, dir etwas neues zu verkaufen.  :smile

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #3 am: Wednesday, 16.July.2008 | 20:09:21 Uhr »
Hi Charly,
für ein CD17 nix ist es kein Problem.

Der Mk II hatte als erster Marantz ein VM Laufwerk und ich weiß nicht, ob er die gleiche Lasereinheit hat!

Der Spieler ist noch beim Händler, werde ihn Morgen abholen und genau nachsehen.


Gruß,
Christian
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Stormbringer667

  • Gast
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #4 am: Wednesday, 16.July.2008 | 20:13:38 Uhr »
Das CDM 12 ist ein Nachfolger vom VAM xxx. Könnte sein, daß es da gewisse Kompatibilitäten gibt.

Und ich heiße nicht Charly!  :grinser:

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #5 am: Wednesday, 16.July.2008 | 20:15:19 Uhr »
 :_sorry:
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #6 am: Wednesday, 16.July.2008 | 20:44:54 Uhr »
Es gibt einen Händler, der (gebrauchte/aufbereitete) Lasereinheiten/Laufwerke verkauft.

Wenn du deinen Player zurück hast, kannst du schauen ob das Ding hier passt. (oder eine anderes)
http://www.ersatzteil.justone-schnepel.de/html/philips_cdm12_1_vam1202_vam120.html


Siehe auch: http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=2839.msg89461#msg89461
« Letzte Änderung: Wednesday, 16.July.2008 | 21:11:16 Uhr von Harry Hirsch »

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #7 am: Wednesday, 16.July.2008 | 20:51:50 Uhr »
Danke euch!

Herr Hirsch :grinser:, das sieht echt gut aus! :_good_:
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #8 am: Wednesday, 16.July.2008 | 23:20:28 Uhr »
........Charly und der Herr Hirsch, auf die beiden ist immer Verlass!  :smile

........Karl-Heinz Sturmbringer, wär doch auch nicht schlecht,odrrr? :_55_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline carawu

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 302
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #9 am: Thursday, 17.July.2008 | 16:52:15 Uhr »
Moin,

Tip: als Philips-Ersatzteil bestellen...mit Marantz-Aufkleber wird´s teurer.

LG CArsten
LG Carsten

Es gibt Menschen und Foren, die man einfach meiden sollte, bis sie in sich selbst zusammenfallen, verpuffen und keiner sie vermisst.

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #10 am: Thursday, 17.July.2008 | 17:07:11 Uhr »
Hi,
habe in Essen eine Einheiit bestellt!

28 Tacken!

Danke euch allen!
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #11 am: Tuesday, 29.July.2008 | 17:46:02 Uhr »
So............

Habe jetzt die Lasereinheit bekommen!

Ging ja richtig schnell und sieht nach Original aus!

Jetzt rein mit das Teil und dann mal sehen!

Berichte weiter.
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #12 am: Tuesday, 05.August.2008 | 19:15:29 Uhr »
Juhu!


............er läuft wieder  :_yahoo_:

Danke nochmal! :drinks:
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #13 am: Tuesday, 05.August.2008 | 20:28:18 Uhr »
Heyho! Glückwunsch zur erfolgreichen Reparatur!
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

Armin777

  • Gast
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #14 am: Tuesday, 05.August.2008 | 20:29:17 Uhr »
Hallo Christian,

na bitte, das ist ja wieder eine positive Aussage über Justone Schnepel in Essen! Sollte man sich also merken, wenn man eine seltene Lasereinheit benötigt!

 :drinks:

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #15 am: Tuesday, 05.August.2008 | 22:37:09 Uhr »
Danke Danke!

Ja, Justone ist Spitze! :_good_:

Meine ist ein China Nachbau gewesen, aber so what?
Werde noch 1 oder 2 ordern. :flööt:
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Offline sth

  • Fragender
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Männlich
  • einundvierzigdreidreivier
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #16 am: Wednesday, 06.August.2008 | 16:15:40 Uhr »
Moin Christian!
Jau, Glückwunsch zum erfolgreichen Austausch!

Sehen uns ja ohnehin in der kommenden Woche. Dann machen wir mal den großen Vergleichstest: Neu gegen original Lasereinheit  :zwinker:

Gruß Stephan
Bis neulich ... (V. Pispers)

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #17 am: Friday, 08.August.2008 | 12:42:09 Uhr »
Ich habe gerade zwei Lasereinheiten bei Justone bestellt. Der Yamaha CDX-470 von meiner Frau zickte schon länger rum und gestern abend meinte nach acht treuen Jahren :cray: auch mein Denon 755-AR, selbstgebrannte CDs nicht mehr richtig abtasten zu wollen. Ich habe bei dem die Schublade nie länger als nötig offen gelassen, auf der Optik ist Null Staub und Dreck, das Gerät penibel sauber auch von innen. Daher bringt das Laser reinigen meistens auch nichts, die Mistteile altern einfach zu schnell. ;0006 Mit 8 Jahren hat sich mein Denon sogar überdurchschnittlich lange gehalten, vielleicht auch, weil ich ihn nicht so arg mit Abspielen strapaziert habe.  Die Lasertypen waren leicht ablesbar, so daß ich sie auch bei Justone schnell wiederfinden konnte. Mal sehen, ob die Reparatur auch so gut klappt. Immerhin bin ich froh, das es überhaupt so einen Anbieter gibt. Stellt Euch vor, man müßte auch einen teuren Plattenspieler wegwerfen, nur weil die Nadel runter ist....  :_thumbdown_:

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #18 am: Friday, 08.August.2008 | 20:46:12 Uhr »
Mein Onkyo DX-6750 Integra streikt auch.

Lt Aussage von Armin soll ein Laser  von Sanyo SP-3011 verbaut sein.
Auf der Justoneseite ist ein Sanyo SPU-3011.

Bin mir jetzt sehr unsicher obs derselbe ist oder nicht.Habe Justone schon angeschrieben,bekomme aber keine Antwort,leider.
Kann jemand das Rätsel lösen?
Ist so ein toller CDP den ich nicht kampflos aufgeben möchte.


Und nein, ich kann nicht selbst nachgucken weil Gerät bei Rene ist.

Armin777

  • Gast
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #19 am: Saturday, 09.August.2008 | 09:36:31 Uhr »
Hallo Volker,

der Sanyo SPU-3011 sollte der passende sein. laß doch René mal schauen - bei Justone sind doch immer Fotos drin, zum Identifizieren!

 :drinks:

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #20 am: Saturday, 09.August.2008 | 21:57:47 Uhr »
Rene hats geschafft ein Bildchen zu produzieren.

Da steht was anderes drauf,Armin.
Er wird sich glaube/hoffe/denke ich mit Dir  ;0009 in Verbindung setzen,nächste Woche.
http://imagespace.pfx.servebbs.org/n-im/3f45cbdc.jpg

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #21 am: Sunday, 10.August.2008 | 21:29:24 Uhr »
Ausser der von Rene gefundenen Bezeichnung SPU-3013 bin ich durch den "Rega-Link" hierhin geleitet worden und da heisst es der Laser wäre von NEC SPU3011-Magnetic
http://www.marantzphilips.nl/index.asp?strPage=Daclist&strBrand=Various

Wird immer verwirrender.

Stormbringer667

  • Gast
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #22 am: Sunday, 10.August.2008 | 21:31:36 Uhr »
Die Liste ist aber erstmal "gebookmerkt"!  :grinser:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #23 am: Sunday, 10.August.2008 | 21:37:17 Uhr »
Hi,

befindet sich aber schon des längerem im Forum.....
http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=2001.0


 .,70 :zwinker:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Armin777

  • Gast
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #24 am: Monday, 11.August.2008 | 11:08:18 Uhr »
Da steht was anderes drauf,Armin.
Er wird sich glaube/hoffe/denke ich mit Dir  ;0009 in Verbindung setzen,nächste Woche.

Hallo Volker,

ja, sorry, ich dachte die SP-3011 und 3013 wären von Sanyo gewesen! War wohl ein Irrtum. Daß NEC auch mal Laser produziert hat war mir neu? Hat der Sebastian Schnepel von Justone solche?

 :drinks:

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #25 am: Monday, 11.August.2008 | 22:36:30 Uhr »
Gerade die Antwort von Schnepel erhalten:

Hallo!

Leider passt der angebotene nicht. Es dürfte nahezu unmöglich sein, Ersatz
zu bekommen...

Mit freundlichen Grüßen
S. Schnepel


Soll wohl heissen ich muss mich von dem sehr geliebten Gerät trennen  :cray:
Ich kann es einfach nicht glauben  :cray:

Offline RG 9 Jünger

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #26 am: Monday, 11.August.2008 | 23:20:32 Uhr »
Oh, mein Beileid! .,a095

Gibt es denn keinen Billigheimer der das Laufwerk hat?
Gruß,
Christian

Nottingham Spacedeck 1, Spacearm 1, , Sonus Formula 4 MkIII, Benz Micro Glider L, Empire 999E/X, Dr.Fuss Netzteil, Lector Phono RIAA MM 70, MBL 301, Symphonic Line RG9 Mk3 (96'er), Marantz CD 17 Mk2, RG142 Cinch, Straight Wire Helical Netz, Refcon "Reference"

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lasereinheit Marantz CD17 Mk II
« Antwort #27 am: Monday, 11.August.2008 | 23:25:56 Uhr »
Billig ist mir keiner bekannt und das gleiche Gerät kaufen macht keinen Sinn.
Genauso alt und dann die gleichen Probs.

Letzte Hoffnung ist Armin.