Autor Thema: Gehäusedeckel wieder wie neu!  (Gelesen 5964 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Armin777

  • Gast
Gehäusedeckel wieder wie neu!
« am: Saturday, 19.July.2008 | 12:25:27 Uhr »
Hallo alle,

im Verlaufe der Zeit wurden immer mehr Restaurationsarbeiten an Hifi-Geräten notwendig, die ich mir selbst einfach nicht zutraue. Lackieren ist so ein Thema zum Beispiel. Klar, mit einer Spraydose kann das jeder. Aber: einerseits ist die Vorbereitung des Untergrundes äußerst sorgfältig auszuführen, denn jede noch so kleine Unebenheit wird man hernach gnadenlos zu sehen bekommen. Und die Oberfläche wird im heimischen Bereich einfach nicht so glatt, wie man sich das wünscht, weil der liebe Staub während der Trockenzeit unbarmherzig auf dem klebrigen Lack seine Spuren hinterläßt. Also ging ich zu meinem Nachbarn, der Autolackierer von Beruf ist, und vereinbarte eine Zusammenarbeit mit ihm, die nunmehr jedem Hifi-Freund zur Verfügung steht!

Der erste Kandidat, der dies ausprobierte war Dirk (dicko), der gerade drei Harman Citation in der Mache hatte, bei denen die mit Kräusellack versehenen Gehäuse arge Kratzer und tiefe Schrammen hatten, bei denen es stellenweise bis zum nackten Blech runterging. Diese hat mein Nachbar, er heißt Tino, komplett geschliffen, so daß kein Kratzer an der Oberfläche mehr zu sehen ist. Hierzu benutzt er Flächenschleifer der Marke Festool (schweineteuer!), die unter dem Schleifpapier (auch das ist professionelles, nix aus dem Baumarkt!) eine flexible Fläche haben, damit kann man keine Unebenheiten, wie sie mit Heimwerkergeräten beinahe unausweichlich sind, verursachen. Danach spritzt er mit farblich ausgesuchten (dem Original zu 99% gleich) Autolacken mit leichtem Metalliceffekt die Oberfläche und brennt sie anschließend in der staubfreien Kammer bei 80 Grad. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:



Ansicht als Ganzes. Hier nochmal aus einer anderen Perspektive, man beachte die Spiegelung in der Oberfläche!



Und hier nochmal ganz aus der Nähe:



Dirk war ganz begeistert, vielleicht schreibt er ja noch hier etwas dazu.

Also, jeder, der Interesse daran hat, kann mir seinen Gehäusedeckel zusenden und entweder in der originalen, aber auch in einer Wunschfarbe lackieren lassen, Kosten inkl. der Oberflächenbearbeitung: 25 ,- Euro, zzgl. Rückversand
(6,50 Euro). Adresse unter www.good-old-hifi.de

 :drinks:
« Letzte Änderung: Saturday, 19.July.2008 | 12:28:27 Uhr von Armin777 »

LeCobra

  • Gast
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #1 am: Saturday, 19.July.2008 | 12:36:56 Uhr »
Nicht schlecht, nicht schlecht  :_good_:

Ich habe auch schon öfter probiert etwas einigermassen gut aussehend zu
lackieren aber irgendwie ging es immer schief.

Toll wenn man so einen Nachbarn hat  :drinks:

Super Alternative zum Selbermachen Armin  :_good_:

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #2 am: Saturday, 19.July.2008 | 20:26:51 Uhr »
Sehr fein geworden!  :_good_:

Es geht wirklich nixx über eine saubere Pistolenlackierung und eine Lackierkammer.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Armin777

  • Gast
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #3 am: Friday, 01.August.2008 | 17:29:45 Uhr »
Hallo alle,

heute nun kam Dirk mit den Harman-Kardon-Geräten zum Versenden, er hat sie alle verkauft. Ich konnte es mir nicht verkneifen ein paar Fotos zu machen, der Eindruck eines kompletten Gerätes ist doch noch anders:





Hebt doch den optischen Eindruck gewaltig, oder?

Nein, der Harman-Kardon hat normale Größe, der Taschenrechner ist wirklich so groß!!

 :drinks:

Offline Passenger

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 287
  • Geschlecht: Männlich
  • noch ein Verstärker? nein ein Receiver!
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #4 am: Friday, 01.August.2008 | 17:33:04 Uhr »
Ja sehr schick, wie schön das glänzt.  :_good_:

 :drinks:
Was brummt denn hier so?

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #5 am: Friday, 01.August.2008 | 17:40:20 Uhr »
Na, Armin, da muss ich auch mal mit meinen Sachen kommen um da lackieren zu lassen
Ende August ist es dann soweit.
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #6 am: Friday, 01.August.2008 | 18:55:56 Uhr »
Wie geleckt, sehr fein gemacht!  :_good_:

=> Mr. Smilie:  :grinser: neues Avatar, auch sehr schick, gefällt mir viel besser als das alte.  :__y_e_s:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Udo

  • Gast
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #7 am: Friday, 01.August.2008 | 20:08:48 Uhr »
Tja Armin man wird alt, da können die Tasten gar nicht groß genug sein.  :_55_:

Schöner Deckel, obwohl ich matt pulverbeschichtet bevorzugen würde.  :drinks:

Ich hätte noch einen Deckel, den ein Kleinkind mit einem Spielzeugauto malträtiert hat, leider von einem Sony XA50ES. Wenn man den wieder in den Originalzustand versetzen könnte, wäre das Gerät makellos.  .,a015

Stormbringer667

  • Gast
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #8 am: Friday, 01.August.2008 | 20:24:03 Uhr »
Ich hätte da auch noch ein paar Deckelchen, die einer Lackierung bedürfen.  :smile

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #9 am: Friday, 01.August.2008 | 20:30:01 Uhr »
Und ich hab noch einen grossen Deckel in meiner Stammkneipe; könntest Du den auch mal dick überlackieren?  :_55_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

aileenamegan

  • Gast
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #10 am: Friday, 01.August.2008 | 20:36:37 Uhr »
Den Fred hatte ich noch gar nicht bemerkt - super Sache Armin. Da werde ich doch bestimmt mal drei bis fünf Deckel schicken. :drinks:

Offline Steffen Hecking

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 97
Re: Gehäusedeckel wieder wie neu!
« Antwort #11 am: Saturday, 02.August.2008 | 10:08:05 Uhr »
Hallo und schönen guten Tag allseits,

da kann ich mich meinen Vorpostern nur anschließen, dass wäre sicher für mein Tapedeck von Tascam Model 234 ne gute Sache.

Gruß
Steffen
Heut ist nicht aller Tage, ich komme wieder keine frage ;-))