Autor Thema: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?  (Gelesen 70001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thunderforce

  • Gast
Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« am: Friday, 17.October.2008 | 20:42:42 Uhr »
Hallo Marantz-Liebhaber,

ich trage mich mit dem Gedanken, einen Receiver von Marantz ins HiFi-Regal zu stellen.
Selbstverständlich soll das Teil auch in Funktion treten, also kein reines Sammelobjekt darstellen...

Und jetzt kommt ihr ins Spiel! Welchen Marantz Receiver könnt ihr empfehlen?
Das Gerät sollte in guten gebrauchtem Zustand (voll funktionsfähig s.o.) nicht mehr als EUR 100,- kosten.
Okay okay, da werden jetzt einige müde drüber lächeln aber vielleicht gibt es den einen oder anderen empfehlenwerten Marantz Receiver für "kleines" Geld.

Macht mal Vorschläge! Ich Danke Euch vorab ganz herzlich!

Beste Grüße
Jörg

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #1 am: Friday, 17.October.2008 | 20:47:05 Uhr »
Marantz unter 100€? Vergiß es! Für das Geld bekommst du auch vernünftiges von Pioneer, Sansui oder Luxman. Ich würde an deiner Stelle keinen Gedanken daran verschwenden, den Kauf eines Marantz in Erwägung zu ziehen.Marantz ist hoffnungslos überteuert, übelst gesoundet und sonst...............laß es.

LeCobra

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #2 am: Friday, 17.October.2008 | 20:49:01 Uhr »
Sehe ich auch so. Zumindest den ersten Satz.
Selten einen Marantz im guten Zustand gesehen der unter 100 wegging.

Offline Maxihighend

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Mac-Freund
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #3 am: Friday, 17.October.2008 | 21:03:12 Uhr »
Hallo Jörg,

ähm, vergiss es - es sei denn du findest einen günstich am Flohmi, in der Zeitung.........aber sonst.  .,a020

Selbst die kleinen Marantze werden in der Bucht zu völlig hirnrissigen Preisen gehandelt  .,a026. Du würdest also wesentlich überteuert einkaufen. Wie du zu der Marke stehst oder die anderen dir das vermitteln wollen - hast du schon einige Marantze gehört????

Vieeeel Glück
 :drinks: :drinks:
Viele Grüße,
Max.

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #4 am: Friday, 17.October.2008 | 21:07:56 Uhr »
Marantz unter 100€? Vergiß es! Für das Geld bekommst du auch vernünftiges von Pioneer, Sansui oder Luxman...

Luxman und Sansui würde ich auch in Erwägung ziehen, kenne mich mit Receivern dieser Hersteller aber so was gar nicht aus...

Also, wenn Du da eine gute Empfehlung hast, immer her damit... DANKE!!!

aileenamegan

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #5 am: Friday, 17.October.2008 | 21:09:31 Uhr »
Selbst ein popeliger 2200 geht mittlerweile schon über 100,-

Ich habe gerade einen 2238 verkauft - in schwarz. Etwas seltener als der silberne. Für 297,- Das nur mal als Indikation. Und meiner war allerdings wie neu. Nach aufwändiger Spezialbehandlung. Nur ist der Witz, dass selbst Bruchgeräte zu ähnlichen Preisen auf Wanderschaft gehn...

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #6 am: Friday, 17.October.2008 | 21:12:01 Uhr »
... hast du schon einige Marantze gehört????

 :drinks: :drinks:

Habe mal vor einiger Zeit bei einem Bekannten einen Marantz Receiver gehört und war schon ganz angetan.
Insbesondere die Tatsache, dass er nur "einfache" Lautsprecher dran hatte und der Sound dennoch klar und warm aus den Speakern krabbelte, hat mich überrascht. Frag´ mich aber nicht, welche Typbezeichnung der Marantz hatte  :_sorry:

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #7 am: Friday, 17.October.2008 | 21:12:39 Uhr »
4get it, Jörg, die Zeiten sind vorbei,

Wenn es aber ein MARANTZ sein soll/muss, würde ich mich mal nach einem aus der "15´er-Reihe" umschauen, evtl ein 1530, die gibt es noch zu bezahlbaren Preisen.

Ich habe letztes Jahr einen 1550 für 60,- €uro gekauft und bin recht zufrieden mit dem Receiver.

Die SR-Serie wird auch immer beliebter, zumal selbige auch-noch-das Gyro-Touch-Senderad besitzt, also ein Relikt aus längst vergangenen Tagen.
Da sollte man aber schon einen der Grossen aus dieser Baureihe kaufen, z.B. den SR-9000G, aber den wirst Du nicht um die 100,- €uro schnappen.

An sonsten gilt Peer´s Tipp: Umsatteln!  :drinks:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #8 am: Friday, 17.October.2008 | 21:15:41 Uhr »
Selbst ein popeliger 2200 geht mittlerweile schon über 100,-...

... Nur ist der Witz, dass selbst Bruchgeräte zu ähnlichen Preisen auf Wanderschaft gehn...

Ja, den Eindruck habe ich auch und deshalb auch meine "blöde" Frage hier im Forum...
Dank Dir!

fly_hifi

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #9 am: Friday, 17.October.2008 | 21:15:50 Uhr »
schau mal nach Luxman: R-1030, R-1040, R-1050. Durchaus für 100,- plus/minus zu haben. Ganz feine Geräte, einen Kauf kann man gar nicht bereuen !
Allerdings schwimmt gerade ein schwarzer 1030, der wird etwas höher ausfallen, aber nicht durch mich...

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #10 am: Friday, 17.October.2008 | 21:18:45 Uhr »
Der passt grad so ins 100er Schema
http://marantz.pytalhost.eu/1978/marantz21.jpg

Udo

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #11 am: Friday, 17.October.2008 | 21:31:02 Uhr »
Für 100 Euro max würde ich einen Kenwood KR-7400 empfehlen, der ist jedem Marantz bis zum 2265 ebenbürtig, mindestens.

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #12 am: Friday, 17.October.2008 | 21:32:20 Uhr »
Yamaha CR-800 wäre auch noch was in der Preisklasse.

fly_hifi

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #13 am: Friday, 17.October.2008 | 21:35:22 Uhr »
Für 100 Euro max würde ich einen Kenwood KR-7400 empfehlen, der ist jedem Marantz bis zum 2265 ebenbürtig, mindestens.

5400 und 6400 gehen auch

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #14 am: Friday, 17.October.2008 | 21:49:59 Uhr »
wie cool! Da frage ich nach einem Marantz Receiver und erhalte massig Alternativ-Vorschläge für andere Hersteller.  :_yahoo_:

Dank Euch!!!  :-handshake:

Wenn jetzt noch meine Lieblingsmarke Sony hier vorgeschlagen wird...  :_55_:

Udo

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #15 am: Friday, 17.October.2008 | 21:52:13 Uhr »
Ach ja, genau. Ich hab mal einen STR- V6 für 80 Euro geschossen, war aber Glück.
« Letzte Änderung: Friday, 17.October.2008 | 21:57:12 Uhr von andisharp »

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #16 am: Friday, 17.October.2008 | 21:53:18 Uhr »
Wenn jetzt noch meine Lieblingsmarke Sony hier vorgeschlagen wird...  :_55_:

STR-6060F = zu selten

STR-7055 = mittlerweile zu teuer

STR-6800= Sehr gut, aber auch nicht mehr unter 100€ zu bekommen

Udo

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #17 am: Friday, 17.October.2008 | 21:58:19 Uhr »
Habe heute meinen netten Tag: http://cgi.ebay.de/Sony-STR-7035_W0QQitemZ230300035114QQcmdZViewItem?hash=item230300035114&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Mit Glück günstig.

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #18 am: Friday, 17.October.2008 | 22:11:58 Uhr »
Habe heute meinen netten Tag: http://cgi.ebay.de/Sony-STR-7035_W0QQitemZ230300035114QQcmdZViewItem?hash=item230300035114&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Mit Glück günstig.

Holla,

den hatte ich beim fischen in der Bucht im Netz und war mir nicht sicher, ob der was iss..

DANKE für den Tipp!!!  :_good_:

fly_hifi

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #19 am: Friday, 17.October.2008 | 22:25:58 Uhr »
wie cool! Da frage ich nach einem Marantz Receiver und erhalte massig Alternativ-Vorschläge für andere Hersteller.  :_yahoo_:

Dank Euch!!!  :-handshake:

warum soll es dir besser ergehen als uns ...  :drinks:

HisVoice

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #20 am: Friday, 17.October.2008 | 22:39:33 Uhr »
Holla,

den hatte ich beim fischen in der Bucht im Netz und war mir nicht sicher, ob der was iss..

DANKE für den Tipp!!! 

Also wenn es ein 7035 sein sollte kannst du den von mir zu "Forumssondermitgliedsschleuderpreis" schweren Herzens haben  :pleasantry: ............aber nicht mit einem so toll schwarz angemalten Holzhäuschen  ............ sondern frisch überholt und gereinigt  :give_rose:

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #21 am: Friday, 17.October.2008 | 22:46:38 Uhr »
Für unter 100 hätte ich vielleicht (vielleicht auch nicht) einen Pioneer SX-780 abzugeben. Etwas günstiger vielleicht einen Sansui 3500 oder einen ITT 8032. Aber alles unter Vorbehalt. Die drei stehen zwar ganz oben auf meiner Abschußliste, sind aber noch nicht zum Abschuß freigegeben.

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #22 am: Friday, 17.October.2008 | 22:59:06 Uhr »
Also wenn es ein 7035 sein sollte kannst du den von mir zu "Forumssondermitgliedsschleuderpreis" schweren Herzens haben  :pleasantry: ............aber nicht mit einem so toll schwarz angemalten Holzhäuschen  ............ sondern frisch überholt und gereinigt  :give_rose:


Ehrlich? Was möchtest Du denn für den Sony haben?  :flööt:

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #23 am: Friday, 17.October.2008 | 23:00:56 Uhr »
Für unter 100 hätte ich vielleicht (vielleicht auch nicht) einen Pioneer SX-780 abzugeben. Etwas günstiger vielleicht einen Sansui 3500 oder einen ITT 8032. Aber alles unter Vorbehalt. Die drei stehen zwar ganz oben auf meiner Abschußliste, sind aber noch nicht zum Abschuß freigegeben.


Also, der ITT 8032 würde mich schon interessieren... Preisvorstellung?  .,a095

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #24 am: Friday, 17.October.2008 | 23:06:00 Uhr »

Also, der ITT 8032 würde mich schon interessieren... Preisvorstellung?  .,a095

Irgendwo bei Fuffzich plus Versand.

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #25 am: Friday, 17.October.2008 | 23:10:13 Uhr »
Irgendwo bei Fuffzich plus Versand.


Hmm, kannst Du mir den Receiver "warmhalten"?  .,d040
Möchte erst noch den Markt sondieren um dann in ein bis zwei Wochen zu einer Entscheidung zu kommen...

aileenamegan

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #26 am: Friday, 17.October.2008 | 23:10:44 Uhr »
Peer, Du willst den 3500 wohl nicht in meine Richtung schieben? .,c045

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #27 am: Friday, 17.October.2008 | 23:12:08 Uhr »

Hmm, kannst Du mir den Receiver "warmhalten"?  .,d040
Möchte erst noch den Markt sondieren um dann in ein bis zwei Wochen zu einer Entscheidung zu kommen...

Warmhalten ist o.K. Wütde ihn sowieso vorher noch mal auf den OP wuchten und nochmal checken. Will ja auch kein Schrott verkaufen.  :smile

HisVoice

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #28 am: Friday, 17.October.2008 | 23:14:34 Uhr »

Ehrlich? Was möchtest Du denn für den Sony haben?  :flööt:

Ich mach dir mal Bilder (sollte Morgen klappen ...muß ihn erst aus einem Verließ "befreien"  .,a040)

Rest per PM  raucher01

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #29 am: Friday, 17.October.2008 | 23:15:14 Uhr »
Peer, Du willst den 3500 wohl nicht in meine Richtung schieben? .,c045

Wenn ich ihn schieben würde, wäre ich wohl ziemlich lange unterwegs.  :smile

Würde ihn dann auch nur zum Selbstkostenpreis+Kost+Logis+Versand  loswerden wollen. :grinser:

Thunderforce

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #30 am: Friday, 17.October.2008 | 23:20:03 Uhr »
@ Peer &
@ Martin &
@ alle die mir hier Angebote gemacht und/oder weitergeholfen haben:

DAAAAAAAANNNNKKKKEEEEEEEE !!!!  :-handshake:  :give_rose:  :-handshake:

Bis denne, bin jetzt wech  :_55_:
Jörg

aileenamegan

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #31 am: Friday, 17.October.2008 | 23:34:07 Uhr »
Ich hätte auch noch einige, Jörg.

Sansui 4900Z
Sansui 1000X
Sansui 2000X
Sansui 661
Sansui 771
Nikko 7070
Marantz MR 215
Hitachi SR 502
Hitachi SR 503L
Onkyo TX 4500II
Pioneer SX 7730 in Rosenholz
Kenwood KR 4050
Kenwood KR 6200
Kenwood KR 4070
Kenwood KR 5030
Kenwood KR 4010
Kenwood KR 7600 (der hat im Moment aber zwei tote Instrumente - das muß ich noch beheben)
Setton RS 220
Sanyo 6000DCX
AKAI AS 930
AKAI AS 920
AKAI AS 910
Wharfedale Linton
Harman Kardon HK330B
Luxman 1030 (läuft gerade frisch in 123)
Luxor 3079 (läuft gerade frisch in 123)


Andere müßte ich erst schauen und aktualisieren... raucher01

aileenamegan

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #32 am: Friday, 17.October.2008 | 23:36:56 Uhr »
Wenn ich ihn schieben würde, wäre ich wohl ziemlich lange unterwegs.  :smile

Würde ihn dann auch nur zum Selbstkostenpreis+Kost+Logis+Versand  loswerden wollen. :grinser:

Werde mal konkret, Du Nase.
Mach mal ein paar Pictures und sag was dran ist. Ich bin genauso ein Pfennigfuchser wie Du... raucher01

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #33 am: Friday, 17.October.2008 | 23:50:37 Uhr »
=> Peter:......hätte da noch was für Dich:

10 €-Paletten und eine Ameise. zum bessern rangieren Deiner Preziosen! :_55_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #34 am: Friday, 17.October.2008 | 23:52:12 Uhr »
Peter, Du wirst doch wohl nicht den 330b verhökern wollen  .,111 Was ist, wenn der Tandberg doch nicht gefällt?
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

Stormbringer667

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #35 am: Friday, 17.October.2008 | 23:53:45 Uhr »
=> Peter:......hätte da noch was für Dich:

10 €-Paletten und eine Ameise. zum bessern rangieren Deiner Preziosen! :_55_:

Robert, das war nicht die ursprüngliche Frage.  .,111

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #36 am: Saturday, 18.October.2008 | 00:05:16 Uhr »
Ja ja Peer, i know!!!

Ok, back 2 T:

Frage: : Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?

Antwort: Fast alle UND für Oberschnäppchenfückse, die spät nachts, mit hochgeschlagenem Mantelkragen und "SgM"-Lächeln im Gesicht die Foren und Auktionsplattformen durchstreifen und unsicher machen,.............KEINER ! ! ! :pleasantry:

P.S.: Für die exxxtrafeinen Teile muss´te schon ordenlich Patte klarmachen, Alder, fascheeeessde?  :smile
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

aileenamegan

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #37 am: Saturday, 18.October.2008 | 00:53:17 Uhr »
Peter, Du wirst doch wohl nicht den 330b verhökern wollen  .,111 Was ist, wenn der Tandberg doch nicht gefällt?

Töchterchen hat reichlich Auswahl - ist ja auch noch ein HK330A da.

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #38 am: Saturday, 18.October.2008 | 01:06:52 Uhr »
Das bezweifele ich nicht. Aber DER 330b wäre dann weg.
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

aileenamegan

  • Gast
Re: Marantz Receiver - welche sind empfehlenswert UND bezahlbar?
« Antwort #39 am: Saturday, 18.October.2008 | 01:09:52 Uhr »
Der ist auch nicht so toll - oder stehe ich gerade auf dem Schlauch??