Autor Thema: HiFi-Classics - WIKI  (Gelesen 9478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
HiFi-Classics - WIKI
« am: Monday, 15.December.2008 | 15:54:35 Uhr »
Hallo Allerseits,

nach dem angesichts der unerwünschten Diskussionen, die mein Beitrag zum Thema "Kooperation mit anderen HiFi-Foren" vom 13.12. ausgelöst hat und ich mich zu meiner eigentlichen Frage im Lichte der Antworten dort nicht mehr äußern kann (Beitrag wurde geschlossen), versuche ich hier mein Anliegen noch einmal zu präzisieren. Dieses war der Wunsch nach einer zentralen übergeordneten Datenbank der HiFi-Klassiker in Wort (Manuals, technische Beschreibungen etc.) und Bild.

Ich habe mich zwischenzeitlich einmal näher mit WIKI befasst (wohl die Idee von Jürgen Heiliger) und den Eindruck gewonnen, dass diese Plattform eine geeignete Datenbank werden könnte, wenn sich darin auch mal etwas bewegen würde. Die Grundstrukturen sind gelegt und es ist - wie bei Wikipedia auch - wohl jedem registrierten Nutzer gestattet, dort seine Bilder und Texte einzustellen. Auch andere HiFi-Foren könnten ihre Bilder und Texte dort eingeben. Fachleute aus den relevanten HiFi-Foren sollten arbeitsteilig die Überwachung der Beiträge übernehmen. Das wäre doch ein Feld für eine Zusammenarbeit, die die Politiken der einzelnen Foren nicht tangieren würde, ein gemeinsames Ziel zum Nutzen aller HiFi-Interessierten der verschiedenen Foren.

Warum ist WiKi bislang praktisch kaum mit Informationen bestückt? Fast jeder Klick auf eines der aufgeführten Geräte ist praktisch ein Fehlklick (leere Seite zum bearbeiten frei). Es wäre schön, wenn dieses Forum einmal als Vorreiter damit beginnen würde, seine Daten in WiKi einzustellen.

Beste Grüße
Carnik 
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

LeCobra

  • Gast
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #1 am: Monday, 15.December.2008 | 16:01:36 Uhr »
Ich wäre auch am Wiki interessiert,
aber es gibt noch nicht genug Leute die sich um den Inhalt kümmern.
Leider habe ich nicht soviel Geräte, ansonsten würde ich mal gerne was
in Wiki reinschreiben. Und kopieren von anderen Quellen ist auch problematisch,
was jedenfalls die Bilder betrifft.

Wäre aber trotzdem toll so eine Datenbank zu haben  :_good_:

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #2 am: Monday, 15.December.2008 | 17:21:05 Uhr »
Ist ja ermutigend, Kimi, dann sind wir ja schon zwei. Ich werde meine Geräte (vier) einstellen, wenn ich meine Kamera habe. Du solltest das auch machen und auch schreiben. Vielleicht ermutigt das auch andere,

Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

Armin777

  • Gast
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #3 am: Monday, 15.December.2008 | 17:36:59 Uhr »
Hallo Ihr beiden,

ich würde da auch gerne mitmachen. Ich habe ja jeden Tag andere Geräte in der Hand, d käme dann schon etwas zusammen. Aber, wie bereits gesagt, ich komme mit der Bedienung der Wiki nicht klar.

 :drinks:

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #4 am: Monday, 15.December.2008 | 18:16:30 Uhr »
Hallo Armin,

das ist ja toll, Dich dabei zu haben. Wie das Einstellen in WIKI geht, habe ich auch noch nicht probiert, ich muss es erst auch versuchen, wenn ich die Bilder habe. Ich denke aber, dass Jürgen Heiliger das wissen müsste, weil er wohl der Urheber von WIKI ist, denke ich.

Beste Grüße
Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #5 am: Monday, 15.December.2008 | 18:26:33 Uhr »
Hallo,

Ich nehme mir die Zeit um mal hier wieder zu stöbern ....

Zu der Wiki: ist hier jemand in der Lage die Wiki sauber zu füllen? ich hab zwischen Weihnachten und Neujahr etwas Zeit, und wollte mich damit auseinandersetzen.
Sollte ich damit klarkommen, würde ich mich bereiterklären dann Beiträge mit Vorlage der Daten und Foto einpflegen.
Dies hatte ich mir so vorgestellt, Email schicken, mit Fotos im anhang und Daten im Text.

Gruß Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #6 am: Monday, 15.December.2008 | 18:41:44 Uhr »
Hallo Jürgen,

sehr nett von Dir, hier zu helfen, aber es ist doch sinnvoll, dass jeder Nutzer, der Daten in WIKI einstellen möchte, dies auch beherrscht. Ich vermisse bei WIKI eine Anleitung für die Einstellung von Bildern, auch kann ich dort nicht finden, wie man sich registrieren kann, denn manche Funktionen sind nur mit Registrierung möglich. Kannst Du etwas für eine Anleitung tun oder dafür sorgen, dass einer etwas tut?

Beste Grüße
Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #7 am: Monday, 15.December.2008 | 18:51:34 Uhr »
Hi Carnik, Jürgen,

leider fehlt jetzt im Moment die Zeit die entsprechenden Links heraus zu suchen, wo sich die Informationen befinden. Bitte habt noch ein/zwei Tage Gedult!
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #8 am: Monday, 15.December.2008 | 18:58:43 Uhr »
Gerne haben wir Geduld Jürgen, vielen Dank für die angesagte Hilfe.

Mein Gott, was hast Du alles am Hals

Gleichwohl einen schönen Abend
Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

LeCobra

  • Gast
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #9 am: Monday, 15.December.2008 | 19:22:45 Uhr »
Schön das es Leute gibt die Interesse für die Wiki zeigen  :_good_:
Es gibt echt soviele Lücken zu schliessen und man muss sich sicher kein Bein
ausreissen um etwas zu bewirken!

Das wäre doch was für's neue Jahr und für die Folgenden  :drinks:

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #10 am: Tuesday, 16.December.2008 | 00:23:36 Uhr »
Wenn es gut anläuft, bin ich ebenfalls gerne bereit, meine 2 Cents beizusteuern.
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #11 am: Tuesday, 16.December.2008 | 18:09:05 Uhr »
Hallo Ihr Mitstreiter,

ich muss da doch noch etwas mitteilen:

Wie ich bei Recherchen bei Wikipedia feststellen musste, gibt ja doch noch eine 2. Datenbank neben WiKi, die die gleichen, wenn auch mehr gewerblich ausgerichteten Ziele verfolgt, aber auch merklich im Aufbau fortgeschritten ist. Schaut bitte einmal bei Wikipedia unter den Begriffen "Stereoanlage" und "High Fidelity" oder auch HiFi. Dort sind jeweils am Schluss Links aufgeführt und an erster Stelle findet Ihr den Link "HiFi-Wiki.de", die Datenbank des Konkurrenzforums  HiFi. Ich frage mich, welche Datenbank war zuerst da und warum hat man noch eine zweite und dann noch mit vergleichbaren Strukturen etabliert. Wie dem auch sei, leider ist damit meine Vorstellung einer übergeordneten zentralen Datenbank für HiFi-Komponenten genauso illusorisch geworden, wie die Abschaffung des Föderalismus in Deutschland, denn keiner der Beteiligten wird sich aller Erfahrung nach von seinem Produkt aus letztlich wohl egoistischen Gründen trennen wollen. Stellt sich nur noch die Frage, ob man eine derartige Datenbank nicht direkt in Wikipedia bei einem der genannten Begriffe etablieren kann. Habe wegen des enormen Speicherbedarfs insbesondere bei den Bildern jedoch Zweifel. Nun kann liebe Mitinteressenten wiederum jeder für sich entscheiden, wo er seine Daten in den vorhandenen Datenbanken der beiden Foren einpflegen möchte, denn eine einzige zentrale Datenbank wird es vermutlich nie geben.

Einen schönen Abend
Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #12 am: Tuesday, 16.December.2008 | 19:42:21 Uhr »
Hallo,

das HIFI-Wiki ist ein privates Projekt und nicht mit dem HIFI-Forum verschwägert. Das schöne am WWW ist ja, dass es nichts zentrales gibt und jeder nach Lust und Laune sein eigenes Forum oder Wiki öffnen kann.

Offline wegavision

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Hifi-Archiv
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #13 am: Tuesday, 16.December.2008 | 20:35:29 Uhr »
Ich habe mich mit dem Thema auch schon einige Male beschäftigt, aber noch keine Plattform gefunden, die ich wirklich unterstützen will. Solange die Hifi-Wiki ein privates Projekt ist, ist diese auch ganz auf die Lust und Laune des Betreibers angewiesen. Ich habe damals, ist schon über ein Jahr her, bevor ich dort was reinschrieb, den Admin angefragt, wer er denn genau sein. Antwort bekam ich dann, Monate später im anderem Zusammenhang.
Auf der einzigen Seite, die ich damals als Beispiel erstellte, kam dann sofort der Hinweis, dass es nicht dem Standard entspricht. Sowas ist unnötig und kann man machen, wenn die Wiki richtig voll ist, auf mich wirkte das abstoßend, zumal ich das StandardLayout nicht wirklich sinnig fand.

Also, die Wiki-Idee ist gut, dann bitte aber auch nicht nur mit breiter Beteiligung, sondern auch mit ganug interner Diskussion.

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #14 am: Tuesday, 16.December.2008 | 21:39:54 Uhr »
Dein Prospekt-Archiv war mir bei der Recherche schon 1000x eine große Hilfe. Der Vorteil deiner Sammlung ist, dass du es bei beliebigen Providern hochladen kannst, weil es nur einen einfachen Webserver braucht. Wer will, kann sich die ganze Seite spiegeln und hat somit ein Backup.

Das ist bei einem Wiki oder Forum mit Datenbank nicht mehr so einfach möglich.

Hier liegt das Problem bei einer zentralen Lösung. Wer garantiert den Fortbestand der gesammelten Daten? Ein privater Betreiber, wie Gero, wird irgendwann sein Studium beenden und evtl. sein Interesse an seinem Projekt verlieren. Wird die Seite gelöscht oder findet er einen Nachfolger? Ein kommerzieller Betreiber muss damit Geld verdienen. Dann kommt die nervende Werbung oder die Seite wird nur benutzt um "Hits" zu sammeln.

Erinnert sich noch jemand an classicsansui.com oder retroaudio.ru?


Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #15 am: Tuesday, 16.December.2008 | 22:29:36 Uhr »
Ich möchte einmal versuchen, völlig wertfrei, einige der hier gestellten Fragen zu beantworten.....

=> Carnik,

ich will nun nicht protzen, aber die erste HiFi-Wiki war die meinige, geboren aus der Idee Beiträge von Michael-Otto, die er in den verschiedensten Foren gepostet hat, an versammelter Stelle präsentieren zu können. Leider sind diese Beiträge, die ich also damals mit Genehmigung einstellte, durch den vor etwa 1½ Jahre notwendig gewordenen, kurzfristigen Providerumzug verloren. Bis heute fehlt mir vom damaligen Provider eine bestimmte Datei um diese Beiträge wieder regenerieren zu können. Leider ist der Kontakt heutzutage als sehr schwierig zu bezeichnen.
Ich muss ehrlich sagen, leider war ich, die Datensicherheit betreffend, zu sorglos und habe zu sehr vertraut. Somit sind etwa 1000 Beiträge weg.....

Heute bin ich schlauer..... und ziehe mir täglich ein Datenbackup. :zwinker:

=> Detlev, Lutz,

was die Garantie der Datenbestände betrifft, so kann ich nur sagen aus meiner Sicht, dass hier die Sicherheit / der Fortbestand auch in die nächste Generation gesichert ist .....
Denn sollte mir etwas geschehen wird Dani für den Fortbestand Sorge tragen.
Oder anders gesprochen, die freiwillige Forumsspende erleichtert ungemein für den Fortbestand dauerhaft zu sorgen. (Bei Vielen ist es nur 1-2 Bier im Jahr, einer alleine hat da wesentlich mehr zu tragen. :zwinker: )

=> Lutz,
ein gewisser Standdart der Einträge erleichtert die Wiederfindbarkeit gewisser immer wiederkehrender Informationen. Ob man darauf beharren muss, wäre die Frage, die zu stellen ist. Denn dies ist einer Zusammenarbeit Vieler nicht zuträglich.
Aber nur so kann man die "Lee(h)rstellen möglichst schnell füllen.....
=> All, vielleicht unterhalten wir uns ja mal in diesem Thread zusammen, wie wir dies in Zukunft gestalten wollen.

Leider sind meine Recoursen ziemlich im Forum und im Archiv Michael-Otto gebunden, sonst wäre da auch schon mehr wieder drin.
Wer sich also bereit erklärt, Bestimmtes wieder ein zu stellen, dem werde ich gerne die Texte von Michael-Otto zur Verfügung stellen. Michael- Otto werde ich dann diesbezüglich anschreiben und fragen. (werde ich morgen noch machen.)

Damit wäre direkt etwa 200 Beiträge wieder drin.....

Also bitte Freiwillige vor.... :give_rose:

=> Lutz,

was hindert daran, Dein und das Archiv Michael-Otto in Beziehung zu setzen..... damit dürfte dies einmalig sein an Information.... weltweit.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #16 am: Wednesday, 17.December.2008 | 00:24:03 Uhr »
Hallo Lulabuswegavisionenlutz!

Herzlich willkommen hier auf der Agorea der verrückten Sammler, Kenner und Liebhaber!

Deine Seiten retten mir bald "täglich" das Leben, wenn es um Infos zu den alten Schätzchen geht, vielen Dank dafür!

Laß es Dir hier gut gehen und Dich nicht stressen. Eine Kooperation mit dem Archiv M-O wäre eine Traum!
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #17 am: Wednesday, 17.December.2008 | 18:01:13 Uhr »
Hallo Wegavision,

neugierig geworden durch den Beitrag von Harry Hirsch habe ich mir einmal Deine Seite - http://wegavision.pytalhost.com/ - angeschaut, ich kann Harry sehr gut verstehen. Diese Datenbank ist hervorragend und ich habe vieles wiedergefunden, was ich selbst noch habe. Eine wahre Fundgrube auch für sehr alte Schätzchen. Ich kann das Lob von Harry Hirsch gut verstehen.

Beste Grüße
Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

Offline *mondvogel*

  • Qualität ist geil!
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 383
    • farbdreiklang
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #18 am: Thursday, 18.December.2008 | 01:09:16 Uhr »
... Aber, wie bereits gesagt, ich komme mit der Bedienung der Wiki nicht klar.

 :drinks:

Ich auch nicht  raucher01 Das Interesse an der Wiki habe ich ja schon im Beitrag zur "Forumskultur" bekundet, aber bei mir ist's damals auch schon bei der Anmeldung gescheitert... Sollte man aber unbedingt mal anpacken, is ne riesen Baustelle!



...Sollte ich damit klarkommen, würde ich mich bereiterklären dann Beiträge mit Vorlage der Daten und Foto einpflegen.
Dies hatte ich mir so vorgestellt, Email schicken, mit Fotos im anhang und Daten im Text.

Gruß Jürgen


So schlecht finde ich die Idee garnicht, nicht jeder hat hunderte an Geräten zu beschreiben, und wegen drei, vier, fünf Teilen werden sich viele den Stess nicht antun wollen.
Gruß!
Mario

 
Ist es zu laut - bist du zu alt!

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #19 am: Friday, 19.December.2008 | 13:14:32 Uhr »
Hallo Jürgen,

sehr nett von Dir, hier zu helfen, aber es ist doch sinnvoll, dass jeder Nutzer, der Daten in WIKI einstellen möchte, dies auch beherrscht. Ich vermisse bei WIKI eine Anleitung für die Einstellung von Bildern, auch kann ich dort nicht finden, wie man sich registrieren kann, denn manche Funktionen sind nur mit Registrierung möglich. Kannst Du etwas für eine Anleitung tun oder dafür sorgen, dass einer etwas tut?

Beste Grüße
Carnik

Hi Carnik,

weiterführende Erklärungen zur Steuerung der Wikipedia findet Ihr auch hier....
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hilfe

Werde mich einmal zwischen Tagen daransetzen eine gestraffte Hilfe zu erarbeiten mit den wichtigsten Format-Befehlen.
Bis dahin könnt Ihr Euch aber auch damit behelfen.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #20 am: Friday, 19.December.2008 | 18:03:17 Uhr »
http://new-hifi-classic.de/wiki/index.php?title=Fischer_Audio&curid=127&diff=777&oldid=776

Hallo Jürgen,

ist Dir eigentlich bewusst, was sich da in Wiki an halbseidenen Links herumtreibt? Schau Dir bei Gelegenheit einmal den Link an.

Herzliche Grüße
Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #21 am: Friday, 19.December.2008 | 18:19:46 Uhr »
Hi Carnik,

gerade alles gelöscht.....
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline carnik

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Acoustical 3100 /SME 3012
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #22 am: Friday, 19.December.2008 | 18:24:41 Uhr »
Danke und einen schönen Abend,
Carnik
Beste Grüße
Bernd

Kenwood Receiver TK 88, Revox-Bandmaschine A 77 MK I, Acoustical 3100 Plattenspieler mit SME-Tonarm 3012 und Tonabnehmer Shure M 75 MB, Standboxen Braun L 800 (alles 1968)

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #23 am: Friday, 19.December.2008 | 21:06:03 Uhr »
Hi Leute,

ich weiß nicht was dieser Idxxt davon hat, bzw. hatte, er hat danach noch dreimal seinen Mist abgesondert....

Aus diesem Grunde haben wir die Möglichkeit in der Wiki als Unregistrieter schreiben zu können abgeschaltet und die Freigabe der Acounts  auf Adminfreigabe umgestellt.

Bitte habt dafür Verständnis.

Bei Problemen wendet Euch bitte direkt an mich.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: HiFi-Classics - WIKI
« Antwort #24 am: Saturday, 20.December.2008 | 12:18:28 Uhr »
Das sind automatische Programme (Robots), die in offenen Wikis ihren Spam absetzen um ihre Seiten im Suchmaschinen Ranking besser zu positionieren. Es gibt auf http://www.bot-trap.de ein Projekt, welches die bekannten Spam Adressen sperrt. Es wird sehr häufig auf Forenseiten oder Wikis verwendet.