Autor Thema: Auch eine Rettung vor der Tonne..... Philips AF-887  (Gelesen 4864 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Auch eine Rettung vor der Tonne..... Philips AF-887
« am: Friday, 20.March.2009 | 22:47:47 Uhr »
Was die Leute alles nicht mehr haben wollen..... man glaubt es nicht....

Hier einmal ein seltener Philips AF-887, einer der wenigen quarzcontrollierten Riemen-Plattenspieler.... mit einigen interessanten Details....


.....keine Sorge, das im Bild zu sehende 406er TAs von Philips bekommt noch eine Original Ersatznadel die zu sehende Shure war nur zum Funktionstest drin....

Und was hat er nun der Gute..... die Entabschaltungsrückführung knackst laut vernehmlich.... da muss wohl was gesäubert werden und/justiert....
ansonsten verlief der Test zufriedenstellend.... .,70 :grinser:

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline TB-Dani

  • feelin´ electric
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auch eine Rettung vor der Tonne..... Philips AF-887
« Antwort #1 am: Saturday, 21.March.2009 | 14:39:10 Uhr »
BTW,
die Kiste klingt wie ein TD-160 im Werkszustand.
Wumms....
I won´t be sending postcards from Paraguay.

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: Auch eine Rettung vor der Tonne..... Philips AF-887
« Antwort #2 am: Saturday, 21.March.2009 | 14:43:53 Uhr »
Interessanter Spieler. Philips hatte übrigens seit den 70ern bis über die 80er immer einige beachtenswerte Plattenspieler. Sogar mein Stiefvater hat noch einen. Die Bezeichnung weiß ich nicht mehr, aber mit "Subchassis". Für Leute, die nur einen einfachen, aber guten Plattenspieler wollen, keine schlechte Wahl.