Autor Thema: Tuner Kenwood KT 1100 SD, Wackler  (Gelesen 3126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wolli.doc

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 21
Tuner Kenwood KT 1100 SD, Wackler
« am: Monday, 21.December.2009 | 16:56:01 Uhr »
Hallo liebe Gemeinde,
ich habe seit ca 1987 eine KT 1100 SD, und jetzt fängt der
Bösewicht an zu zicken! Nichts Wesentliches, aber...
die Displaybeleuchtung wird schlagartig dunkel; es handelt sich
offensichtlich um einen banalen Wackler.  Beim Verrücken des
eingeschalteten Tuners ging das Display plötzlich wieder an, bloß
um am nächsten Tag wieder dunkel zu werden. Leichtes Klopfen
hilft sofort, aber dies ist ja keine Dauerlösung.
Hat zufällig jemand von Euch einen Schaltplan? Ohne ist die Suche ziemlich
stümperhaft.
Ach ja für Interessierte kann ich den Schaltplan des Cassettengerätes KX 1100 G anbieten!
Danke
Wolli.doc

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Tuner Kenwood KT 1100 SD, Wackler
« Antwort #1 am: Monday, 21.December.2009 | 17:37:11 Uhr »
Hi,

setze Dich doch bitte mit *m_ETUS_alem* in Verbindung. Er dürfte Dir weiterhelfen können.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Tuner Kenwood KT 1100 SD, Wackler
« Antwort #2 am: Monday, 28.December.2009 | 18:42:33 Uhr »
Hi Wolle,

soll Dir ausrichten von meinem Ziehsohn, Fehler sei gefunden..... wenn Du willst ruf bei mir an.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger