Autor Thema: 901 II  (Gelesen 9490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Payntor

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
901 II
« am: Wednesday, 15.June.2011 | 00:19:37 Uhr »
Hallo,
an einer meiner Bose 901 II ist ein Wackelkontakt am LS-Anschlußterminal.
Wie öffne ich die Box um den Fehler zu beheben?

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 901 II
« Antwort #1 am: Wednesday, 15.June.2011 | 11:31:01 Uhr »


Gut versteckt im Gewebe befinden sich sog. Tackerkrampen, welche die stoffbezogenen Hartpappeverkleidung an der Box fixieren.

Du solltest seitlich anfangen und die Krampen suchen. Dann mit einer breiten Spachtel zwischen Box und Pappe gehen und die Verkleidung abhebeln.

Zuerst die Seitenwangen lösen, dann sich der Front widmen, es ist eine zweifach gefaltete Konstruktion.

Wie die Breitbänder raus gehen brauch ich ja nicht zu beschreiben.  :drinks: viel Erfolg
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: 901 II
« Antwort #2 am: Wednesday, 15.June.2011 | 15:20:50 Uhr »
Hi,

soweit ich mich noch erinnere, sind die Polklemmen doch von unten. Kann man da nicht unter "Zug" der Achse nach außen die Klemmen wieder fest ziehen? Blöde wird es nur, wenn die Klemmen selbst fest sitzen, aber innen die Kabel oder Ösen nicht mehr.

Dann bleibt wirklich nur noch mit Fummelei die Bespannung ab und eines der unteren Chassis ausbauen. Dann sollte man schon an den Klemmbereich kommen.

Ich drücke Dir die Daumen.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 901 II
« Antwort #3 am: Wednesday, 15.June.2011 | 15:45:40 Uhr »
Also wenn beide Anschluß....gewindestangen fest mit der "Pappe" verschraubt sind und es trotzdem einen Wackler hat, hilft nur der Ausbau des Chassis (unten/Mitte)
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: 901 II
« Antwort #4 am: Wednesday, 15.June.2011 | 19:35:09 Uhr »
Also wenn beide Anschluß....gewindestangen fest mit der "Pappe" verschraubt sind und es trotzdem einen Wackler hat, hilft nur der Ausbau des Chassis (unten/Mitte)
Das ist es ja, was wir nicht wissen können. Daher bleibt es spekulativ. Man kann nur das beste hoffen, weil mit Bose ist im Servicefall nicht zu spaßen..... Also beten, dass es einfacher geht.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 901 II
« Antwort #5 am: Wednesday, 15.June.2011 | 22:28:35 Uhr »
=> Front runter....Chassis raus...reinschauen.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Payntor

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
Re: 901 II
« Antwort #6 am: Wednesday, 15.June.2011 | 23:27:15 Uhr »
Nein, die über die LS-Anschlüsse geht das nicht.
Ich bau die Chassis aus.
Ich werde berichten

Gruß
Mario

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 901 II
« Antwort #7 am: Thursday, 16.June.2011 | 10:06:03 Uhr »
Ein Chassis langt!  .,045

En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: 901 II
« Antwort #8 am: Thursday, 16.June.2011 | 11:23:14 Uhr »
Am besten beide unteren raus. So kannst Du gleich mit zwei Händen drinen "rumfuhrwerken". Ist schon Mist, wenn da so geschludert wurde. Ich hatte mal 2 Satz 901/IV, aber bei beiden gab es derartigen Ärger nicht :wallbash.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline Payntor

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
Re: 901 II
« Antwort #9 am: Thursday, 16.June.2011 | 20:38:22 Uhr »
So, die Verkleidung mit einenem Spachtel entfernt und nur ein Chassis ausgebaut. Durch Mengen Dämm-Material zum Wackelkontakt getaucht und ihn schnell behoben.
Zum befestigen der Bespannung ( erinnert an einen Jutesack ) muß ich mir allerdings einen 16mm tacker besorgen.

Die Sicken (original) sehen auch den vielen Jahren noch sehr gut aus. Der Sickenfraß kam wohl erst mit den späteren Modellen.

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Mario

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 901 II
« Antwort #10 am: Thursday, 16.June.2011 | 21:51:30 Uhr »
 .,70 guuuuuhht gemacht Mario  :grinser:

Ja, die Serie II hatte-dank Gummisicken-keine Probleme mit mutierenden Sicken.

Die Bespannung würde ich nicht mehr festtackern, sondern mit kleinen Nägelchen (schwarz/kl. Kopf) annageln.

Hast Du auch die orig. "Trompetenständer" nebst-orig.-EQ?

Viele mögen den Sound der 901er nicht, aber ich finde, daß der garnicht sooo übel sind. Hier befeuert gelegentlich ein MARANTZ 2600 die US-Wandabstrahler, das kesselt!  :smile
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Payntor

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
Re: 901 II
« Antwort #11 am: Thursday, 16.June.2011 | 22:05:26 Uhr »
Nein, leider habe ich keine Trompetenständer. Gebraucht wohl eher selten. EQ ist vorhanden. Brummt kurzzeitig nach dem Einschalten.  ???

Gruß
Mario

Offline Payntor

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
Re: 901 II
« Antwort #12 am: Thursday, 16.June.2011 | 22:13:42 Uhr »
Interessant wird die 901 bei Live-Aufnahmen
Für Kammermusik und Jazz mit kleiner Besetezung gibt es sicher noch andere gute LS.

Gruß
Mario

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: 901 II
« Antwort #13 am: Thursday, 16.June.2011 | 22:22:00 Uhr »
Nein, leider habe ich keine Trompetenständer. Gebraucht wohl eher selten. EQ ist vorhanden. Brummt kurzzeitig nach dem Einschalten.  ???

Gruß
Mario

Hi Mario,

sind da mal die Netzteilelkos gewechselt worden? Ansonsten hört sich dies nach schlappen Netzteilelkos an.....
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Payntor

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
Re: 901 II
« Antwort #14 am: Friday, 17.June.2011 | 08:15:50 Uhr »
Nein noch nicht. Werde das mal prüfen lassen.

Gruß
Mario

Offline cavemaen

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 75
Re: 901 II
« Antwort #15 am: Friday, 17.June.2011 | 13:36:24 Uhr »
Die Böse Boxen sind verleimt.

Wie schon gesagt wurde, kommst Du nur durch die ausgebauten Tieftöner rein (auch die Katze)!

Rudy
 .,70

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: 901 II
« Antwort #16 am: Friday, 17.June.2011 | 14:56:29 Uhr »
Hi Rudy,

Tieftöner??? Sowas hat die 901 doch gar nicht ;ich? ;0003 Dazu kommt noch, dass die Boxen, wenn ich mich recht erinnere nícht verleimt sind. Der eigentliche Gehäusekörper für die Chassis ist aus Spritzguss (PVC) und aus einem Stück. Da wird nix verleimt.

Bei mir käme die Katze vielleicht rein, aber würde ich ganz schnell wieder die Chassis einbauen und dann gibts für die Katze eine Extrakonzert "von innen" mit der vollen Dröhnung  ;0008 :_55_: Beim nächsten mal würde diese Katze um jeden Lautsprecher einen riesen Bogen schlagen :_rofl_:

Beachte hierbei den Spaßßanteil, also nicht zu ernst nehmen. :drinks:

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline Michael-Otto

  • Austausch Michael-Otto
  • ****
  • Beiträge: 64
  • HiFi-Historiker
Re: 901 II
« Antwort #17 am: Friday, 17.June.2011 | 16:43:28 Uhr »
Hallo,

Spritzguß erst ab Serie III.

Gruß

Michael-Otto

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 901 II
« Antwort #18 am: Friday, 17.June.2011 | 20:01:30 Uhr »
Richtig, die Serie II ist aus Hartfaserplatte verleimt und Echtholz funiert.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: 901 II
« Antwort #19 am: Friday, 17.June.2011 | 22:06:45 Uhr »
Oops, sorry, das wusste ich nicht. Wieder was dazu gelernt. Danköö. :give_rose:

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 901 II
« Antwort #20 am: Saturday, 18.June.2011 | 22:54:58 Uhr »
Kein Problem Klaus,

wenn Du Fragen zu Lautsprechern hast, komm einfach zu den großen Junks!  :_55_:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 957
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: 901 II
« Antwort #21 am: Saturday, 18.June.2011 | 23:05:52 Uhr »
Ja Onkel Robert :grinser:, mach ich .,d040  :_55_:
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid