Autor Thema: Bandteller für Teac 4010 SL  (Gelesen 788 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline der Olaf

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 26
Bandteller für Teac 4010 SL
« am: Tuesday, 21.February.2012 | 21:23:43 Uhr »
Durch das Feingefühl eines Drehers, der nur zentrisch in meine Bandteller ein 4mm Gewinde reinschneiden sollte (zur Bandhalterung für Senkrechtbetrieb), sind sie jetzt kaputt ( Dreizack abgerissen)  Wallbasher . Vielleicht hat ja jemand eine Idee oder noch ein Schlachtopfer dem man sowas entnehmen kann ( eventuell auch mit Umarbeitung). Ich bin auf den Typen erst mal recht sauer,  es ist momentan meine einzige Bandmaschine und bin frustriert. Schon jetzt Danke für hoffentlich viele Antworten,


m.f.G.

der Olaf