Autor Thema: vifa ringradiator kabel ab und bauplan  (Gelesen 1549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
vifa ringradiator kabel ab und bauplan
« am: Friday, 25.January.2013 | 19:00:51 Uhr »
hallo,

heute sind mir 2 der HT Vifa Ringradiator XT25TG30 zugeflogen.(und 2 große kef oval Bass LSP Chassis,  :grinser:  ja genau die SUPER Sahne Teile für UMME) :_55_:
Bei einem Vifa XT25 ist die Anschluß- löt-öse abgerissen (minuspol) und es schaut nur noch 1 mm des käbelchens
herraus. Normalerweise müßte ich zur Reparatur das Teil zerlegen, geht das?
Ich DENKE ich müsst die 3 Torx schrauben auf der Front entfernen und die Front nach forne abziehen?
geht dann die Memran mit ? Denke Ja
Gleitet dann die spule aus dem luftspalt?
Und wie ist das mit der Flüssigkeit, sofern er welche hat?

sorry , schon eine Zeitlang her, das ich den letzten HT zerlegt habe 

Irgendwie muss ich ja ans kabel ran.....

Und gabs eine gute 2 Wege "Regal" Box damit, wer hat den Bauplan?
« Letzte Änderung: Friday, 25.January.2013 | 19:08:35 Uhr von klipschsound 2 »
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: vifa ringradiator kabel ab und bauplan
« Antwort #1 am: Saturday, 26.January.2013 | 10:37:43 Uhr »
so, unfallfrei Zerlegt und neu verlötet  :grinser:

RE : 3,1 Ohm

jetzt nur noch hoffen, das es Steif genug ist sich bei der Montage selbst zu Zentrieren

gruß

P.S. die Kef heißen B139 B, SP1044
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: vifa ringradiator kabel ab und bauplan
« Antwort #2 am: Saturday, 26.January.2013 | 15:11:50 Uhr »
hmm...sehe ich das richtig, das du da mit einem steifen CUL-Draht bis an die Spule gegangen bist oder teuscht das ?  .,a015

Gewerblich

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: vifa ringradiator kabel ab und bauplan
« Antwort #3 am: Saturday, 26.January.2013 | 17:22:25 Uhr »
Das teuscht,

der original "entlastende Drahtbogen" der die Bewegung der Spule zulässt ist noch da.

Der Treiber ist Inzwischen wieder montiert und funktioniert "an Freilfuft" einwandfrei. Hoffen wir das er eingebaut und Laut auch noch funzt .,35
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw