Autor Thema: Marantz SR 820  (Gelesen 2547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 234
Marantz SR 820
« am: Saturday, 23.March.2013 | 17:26:01 Uhr »
Moin,

habe ein Angebot für einen Marantz Receiver SR 820. Technisch angeblich einwandfrei. Optik gut inkl. Holzzarge. Ansehen kann ich ihn mir aber erst am Montag. Daher hier schon mal die Frage an die Marantz Experten. Taugt der was? Hatte vor Ewigkeiten mal einen 2235. Der gefiel mir recht gut. Geht der SR 820 klanglich in etwa in die gleiche Richtung? Muss man auf Besonderheiten achten? Preis wäre um 100 Euro.

   Gruß
    Thomas
« Letzte Änderung: Saturday, 23.March.2013 | 18:07:10 Uhr von Thorei »

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Marantz SR 820
« Antwort #1 am: Monday, 25.March.2013 | 19:36:00 Uhr »
Wie  .,a015 , seit Samstag keine Antwort!

Ich sag mal kaufen. das ist ein guter und leistungsstarker Receiver.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Marantz SR 820
« Antwort #2 am: Monday, 25.March.2013 | 23:13:39 Uhr »
Habe ich vergessen....

Vor dem Kauf, das Tunerteil komplett prüfen.
Nicht auf "Geschwätz" hören wie: "ging gestern" / "geht manchmal" etc

Wenn der nicht komplett läuft, dann Finger weg, dann ist sehr wahrscheinlch ein bestimmtes, nicht mehr lieferbares IC def.

Merkwürdig ist an diesen Geräten, das die vor Jahren noch niemand haben wollte, inzwischen kann man aus allem
wo MARANTZ draufsteht auch Gold rauswaschen ?

Gerät ist nicht schlecht, nicht falsch verstehen, aber inzwischen denke ich zu teuer angeboten.

just my 2 Cent´s

Gewerblich

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Marantz SR 820
« Antwort #3 am: Tuesday, 26.March.2013 | 16:00:40 Uhr »
Ich erinnere mich dunkel, daß bei meinem ein Batteriechen defekt war, welches den Senderspeicher mit Strom versorgt, wenn der Receiver ausgeschaltet ist (goldcap?).

Nach der Rep. war der Senderspeicher wieder ok.  :Bar:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 234
Re: Marantz SR 820
« Antwort #4 am: Tuesday, 26.March.2013 | 16:41:22 Uhr »
Moin,

danke für Eure Antworten.
 Leider zu spät, habe ihn nicht genommen. War mir auf Verdacht zu unsicher.


    Gruß
     Thomas

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Marantz SR 820
« Antwort #5 am: Tuesday, 26.March.2013 | 20:06:59 Uhr »
Sehe es positiv; die älteren MARANTZe sind viiiel schöner.

Ein 2236-2250 klingt auch vintager :Bar: , such Dir so einen.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Marantz SR 820
« Antwort #6 am: Wednesday, 27.March.2013 | 07:42:58 Uhr »
Riiischdiisch  .,a095

Gewerblich

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 234
Re: Marantz SR 820
« Antwort #7 am: Wednesday, 27.March.2013 | 10:41:30 Uhr »
Moinsen,

jau, gibt schlimmeres :__y_e_s:


   Gruß
    Thomas