Autor Thema: ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht  (Gelesen 5032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lauscher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht
« am: Sunday, 24.November.2013 | 11:53:22 Uhr »
Hallo Gemeinde!

Ich besitze eine ONKYO-Anlage mit dem CD-Player DX-7210. Die Anlage läuft seit Kauf absolut einwandfrei und ich hege und pflege sie auch entsprechend ... .,70
Nur der Player macht seit geraumer Zeit Probleme.
CD einlegen, Lade schließen, manchmal nach Einzug kratzendes Geräusch, wie wenn ein Zahnrad überspringt, ich höre das Anlaufen der Antriebseinheit, CD nicht eingelesen, Lade öffnet sich wieder.
Das geht so in der Regel 4-5 mal so dann wird CD erkannt, Titel eingelesen und die Wiedergabe klappt. Das kratzende Geräusch tritt nicht immer auf. Manchmal hilft "beim Start" auch, die CD nach erneutem Auswurf etwas zu drehen - ist aber glaube ein subjektiver Eindruck.
Wollte nun nicht gleich ne Lasereinheit etc. Kaufen auf Verdacht. Bin aber unabhängig davon am überlegen, mir noch einen "Ersatzplayer" für kleines Geld zu "schnappen" da ich die Anlage so lange wie mgl. betreiben will.

Wer hat Einfälle zum Problem? Lohnt es "Ersatzkomponenten" sich "bei seite " zu legen?

Danke für Eure Unterstützung.

LG Jörg

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht
« Antwort #1 am: Sunday, 24.November.2013 | 20:58:23 Uhr »
Und für was eine Lasereinheit kaufen ????
Du hast anhand einer Messung festgestellt das diese schwach oder defekt ist
Oder hast Du anhand von Vermutungen aus Foren von fachfremden Wichtigpostern "gelernt" ?

Ja, manchmal bin ich direkt....und das tut manchmal weh  ;0001

Gewerblich

Offline Frickler

  • Selbstbauer
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht
« Antwort #2 am: Sunday, 24.November.2013 | 21:28:55 Uhr »
Hallo Jörg,

mit der Sony Lasereinheit wirst du kaum eine finden, die gebraucht noch was taugt. Da müßtest du verdammt fiel Glück haben, das im nächsten Player eine drin ist, die noch richtig gut funktioniert. Ich kann da nur von nem zweiten Player als Ersatzteillager abraten.

Zudem sagte Dominik ja schon, das schon jemand mal nachsehen sollte was überhaput kaput ist.
Zugegeben, bei den Lasereinheiten ist die Chance schon sehr groß, das ihre besten Tage abgelaufen sind.
Nachmessen hilft hier aber ungemein.

Zum guten Schluss würd ich noch gerne erwähnen, das die sogenannten "neuen" Lasereinheiten dieses Types auch nicht das gelbe vom ei sind.

Gr.
Thomas

Perfekt ist 88
und wenn du 88 hinlegst wird es doppelt unendlich

Offline lauscher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht
« Antwort #3 am: Monday, 25.November.2013 | 18:24:52 Uhr »
Hallo und danke erst mal für Beteiligung.

Nein ich habe keine Messungen vorgenommen, weil ich ja erst mal garnicht wüsste, was ich wo messen sollte. Nein ich habe nicht irgendwelche Meinungen adaptiert, sondern einfach nach Ersatzteilen für den Player gegoogelt und bin dabei auf die Lasereinheit und den Riemen zuerst gestoßen. Und wenn derartiges feilgeboten wird, lag mein Verdacht nahe, das es ein bekanntes Verschleißproblem o.ä. bei dem Modell SEIN KÖNNTE.

Habe das "gute Stück" gerade einmal geöffnet, "ausgeleuchtet" und gesucht, ob ich irgend was verdächtiges, mechan. finde (Kunststoffabrieb an Zahnrädern oder Führungen). Nichts! Minimal mal an dem Antriebsrad zum Schlittentransport der Lasereinheit gewackelt, Brücke mit Gegenlager demontiert, Laserdiode mit Wattestäbchen vorsichtig gereinigt - und - wie durch Geisterhand klappt es jetzt wieder mit den Abläufen. Mal sehen wie lange ...

Ersatzkauf ist sicher stark risikobehaftet. War halt der Gedanke, da solche Komponenten i.M. (noch) sehr günstig angeboten werden. Aber ich glaube dazu ist die Anlage doch nicht "edel" genug um mal ein guter Classiker zu werden. Da vieleicht eher schon mein RFT Tangentialplattenspieler, der auch zum System gehört.
Es ist halt trotzdem immer wieder schön zu sehen, wie lange die Komponenten schon so klaglos bei guter Klangqualität ihren Dienst tun. Das erreichen I-Phone und Konsorten sicher mal nie ...

Gruß Jörg

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht
« Antwort #4 am: Tuesday, 26.November.2013 | 17:31:53 Uhr »
Siehst Du, war doch nicht nötig, eine PU zu kaufen....  ;0001
Hoffe Du hast mit alkoholfreien Reiniger gereinigt, sonst hast Du die Brünierung verkratzt oder entfernt und Dein Augenmuster sieht nun nach "Wolle" aus   ;0008

Gewerblich

Offline opahelge

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht
« Antwort #5 am: Friday, 22.May.2015 | 15:15:57 Uhr »
Hallo Lauscher,
Ich hatte das gleiche Problem. Bei mir war der Treibriemen die Ursache. Der Motor Lade lief noch, aber die Lasereinheit war noch nicht vollständig angehoben, der Treibriemen rutschte. Nach einer Reinigung des Treibriemens unter Wasser mit etwas Geschirrspülmittel, wurde beim Eifahren der Lade auch die Lasereinheit vollständig angehoben.
Seither gibt es keine Probleme mehr.
Ps: Ich hatte das Gerät wegen dieses Fehlers bereit 2x zur Reparatur eingeschickt, weil ich das Problem bei der Lasereinheit vermutete.
Doch selbst ist der Mann.

Offline lauscher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: ONKYO DX-7210 CD-Lade fährt immer wieder raus, CD startet nicht
« Antwort #6 am: Friday, 22.May.2015 | 16:41:08 Uhr »
Danke für den Tipp. Werde es die Tage mal in Angriff nehmen: :;aha :_good_: