Autor Thema: Isophon Weiche FW 2  (Gelesen 1039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NAKADECK

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
  • Freue mich über gut gemeinte Ratschläge im Forum
Isophon Weiche FW 2
« am: Tuesday, 25.August.2015 | 20:35:14 Uhr »
Suche diese Weiche von Isophon:
FW 2,  3Wege Weiche in 8 Ohm. 2 Stck. wären optimal  :__y_e_s:

Vielleicht liegt so etwas ja noch bei jemandem herum. Würde mich freuen..
Lieben Gruß Christof
Interessen: Alte Hifi Geräte, Analog Aufnahmen, Experimentieren mit alten Tonträgern und Aufnehmen von eigenen Sounds, Zweitaktmotorentechnik speziell Sachs,
Möbel restaurieren
Klanginstallationen und Skulpturen

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Isophon Weiche FW 2
« Antwort #1 am: Wednesday, 26.August.2015 | 15:45:46 Uhr »
Selbermachen keine Option ?

Unterlagen müsste es bei LuP geben ?!

Gewerblich

Offline NAKADECK

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
  • Freue mich über gut gemeinte Ratschläge im Forum
Re: Isophon Weiche FW 2
« Antwort #2 am: Wednesday, 26.August.2015 | 18:00:30 Uhr »
Ja, Danke.
 Die Werte habe ich gefunden.
Habe passende Bauteile im Netz bestellt.
Mundorf Teile, leider nicht kostengünstig, dafür aber ,so hoffe ich, für die  "Ewigkeit" :-))

Schönen Abend Christof
Interessen: Alte Hifi Geräte, Analog Aufnahmen, Experimentieren mit alten Tonträgern und Aufnehmen von eigenen Sounds, Zweitaktmotorentechnik speziell Sachs,
Möbel restaurieren
Klanginstallationen und Skulpturen

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Isophon Weiche FW 2
« Antwort #3 am: Thursday, 27.August.2015 | 16:57:55 Uhr »
Man kann "Mundorf" nehmen, muß es aber nicht.
Es gibt wesentlich günstigere Alternativen, gerade wenn es in den höheren µF-Bereich geht,
wo eh meist nur "rauh" eingesetzt wird (Schaltungsabhängig)
Habe in meinen TL´s auch Mundorf verbaut (gehabt)
Gesammtakustisches Bild: leicht muffig.

"Wissende" Menschen erklärten: "öffnet" sich erst nach Stundenlangen Betrieb.......hääää?

Ich habe stundenlang betrieben......und bin dann auf billige (danke für den Tip  :flööt:) IT´s umgestiegen

Auch da "öffnet" sich nichts....was auch für ein Blödsinn  ;0001.....aber das akk. Gefühl ist wieder klarer.....

just my 2 cents  :_hi_hi_:

Gewerblich