Autor Thema: Regalsysteme aller Art  (Gelesen 37051 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stapelkönig

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
    • still under construction:
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #80 am: Sunday, 29.June.2008 | 11:17:44 Uhr »
Wenn der so ausgeführt ist, wie die oberen Fächer, geht er seitlich in die Wand. Ich trau den modernen Möbeln nicht, das ist irgendwie meistens ne Art zusammengeklebte Pappe ....  .,111
Gruß, Tommy

Nothing Brings People together more, than mutual hatred. - Henry Rollins

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #81 am: Sunday, 29.June.2008 | 11:18:58 Uhr »
Das neue Weltwunder, die hängenden Gärt.... ähh HiFi-Regale  :smile

Trotzdem gut durchdacht.
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #82 am: Sunday, 29.June.2008 | 11:23:58 Uhr »
Mal schnell den guten, alten Cremona-Plan aus der Studentenschublade geangelt und nachgerechnet!  :grinser:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #83 am: Sunday, 29.June.2008 | 12:38:12 Uhr »
Mal schnell den guten, alten Cremona-Plan aus der Studentenschublade geangelt und nachgerechnet!  :grinser:


Moin Robert!

Du kennst ollen Cremona seinen Plan?

Graphische Lösung für die Kraftverteilung in Fachwerken......solange diese nicht überbestimmt sind.....
Aber hier sehe ich aufgrund der rechtwinkligen Konstruktion keine Ansatzmöglichkeit für ollen Cremona...
Nur Horizontal und Vertikalkräfte...keine Diagonalen in den Knotenpunkten, sieht also schlecht aus  :grinser: für Cremona...

BTT:
Der Umbau ist imn Büro fast abgeschlossen:


Nur beim Neuzugang Pio SX 300 T habe ich einen Kanalausfall befürchtet, um dann festzustellen, dass ich dringend die Pio spezifischen LS-Stecker brauche....
Die Bastellösung hat sich gelöst.
Der Kleine läuft einbahnfrei in alle Richtungen, bedarf nur mal einer gründlichen Reinigung!

Liebe Grüße

von beldin .,73

Stormbringer667

  • Gast
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #84 am: Sunday, 29.June.2008 | 12:49:32 Uhr »
Da die angebotenen Fertiglösungen für unser Hobby ja eher suboptimal sind, werde ich in Zukunft auch eher auf Selbstbau vertrauen. Anhand der stetig wachsenden Gerätemenge ist hier nämlich auch Handlungsbedarf angewachsen.  :grinser:

Mal guggn, was mir bei meiner nächsten "kreativen Sitzung" so einfällt. Zeichenblock und Tuschkasten sind auf jeden Fall schon mal in Reichweite der Keramik geparkt.  :smile

Marc, den Pio kannst du zum Reinigen zu mir schicken. Bei mir dauert so eine Grundreinigung nur ca. 30 Jahre..... :_55_:

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #85 am: Sunday, 29.June.2008 | 13:10:06 Uhr »
Aber hier sehe ich aufgrund der rechtwinkligen Konstruktion keine Ansatzmöglichkeit für ollen Cremona...
Vollkommen richtig beantwortet! :_good_:

...dann bleibt ja nur die klassische Berechnung von Flächenlasten in statisch unbestimmten Tragwerken,oder?  .,a015

Haupsache Bretter und "Nägel" sind ausreichend dimensioniert,
 da kann man auch ruhig mal den Rechenschieber  .,a026 und Festigkeitstabellen im Schrank lassen!  :smile
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #86 am: Sunday, 29.June.2008 | 13:15:56 Uhr »
In diesem Fall muss nichts mehr berechnet werden, da Siamac durch praktische Experimente bereits bewiesen hat, dass die Konstruktion tragfähig ist. :beer:

Offline Siamac

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Geschlecht: Männlich
  • SX-1980
    • PIONEER VINTAGE
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #87 am: Sunday, 29.June.2008 | 20:36:33 Uhr »
Also unten ist noch ein Brett. Der SX-1980 wiegt 35 kg und der SX-1250 auch fast 30 kg. Das Regal wiegt über 70 kg, scheint zu halten  :grinser:

Die Spikes unter dem CD-Player wirken Wunder. Die Stimme von Joe Cocker kommt nicht mehr so zerkrazt rüber. Auch die Gitarren von Jimi Hendrix hören sich fast so klar an wie bei Santana. .,a040

Was den Highender nicht gefallen wird - ich habe den CD-Player mit dem variabel Ausgang angeschlossen.
Jetzt kann ich vom Sofa aus, die Lautstärke des 2385 fernbedienen  raucher01

« Letzte Änderung: Sunday, 29.June.2008 | 20:38:54 Uhr von Siamac »
Pioneer Wood-Sammler
Marantz Woodcase-Fan


www.siamac.de

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #88 am: Sunday, 29.June.2008 | 23:56:13 Uhr »
Die Spikes unter dem CD-Player wirken Wunder.

Was meinst Du, könnten Klangschalen eine weitere Optimierungsmöglichkeit darstellen?
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie It ain't what they call Rock and  Roll

Offline classic.franky

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • Plastic
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #89 am: Monday, 30.June.2008 | 00:18:26 Uhr »
ich denk schon und das regal leicht ankippen dann klingt alles besser!
,¸¸,ø¤º°`°º KLICK KLACK º°`°º¤ø,¸¸,

Offline schlafmütze

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 444
  • Geschlecht: Männlich
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #90 am: Monday, 30.June.2008 | 00:23:28 Uhr »
Die Strippen sehen mir auch nicht nach handgewerkelten, laufrichtungsoptimierten, molekülausgerichteten (du weißt, der ungehinderte elektronendurchfluß...) reinsilberkabeln aus. da steckt noch potential drin.  :_55_:

aber mal im ernst: schickes regal, das gefällt mir sehr gut.  :_good_:
See the blind man, shooting at the World.

Eisbären müssen nie weinen.

Offline Stapelkönig

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
    • still under construction:
Re: Regalsysteme aller Art
« Antwort #91 am: Tuesday, 01.July.2008 | 19:25:22 Uhr »
Ah, klasse ! Von vorne sieht es gleich viel besser aus ;)
Da ist mir bis jetzt wohl immer die Billigvariante untergekommen ...  :drinks:
Gruß, Tommy

Nothing Brings People together more, than mutual hatred. - Henry Rollins