Autor Thema: Die ZUKUNFT von new-hifi-Classic  (Gelesen 455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matthias M

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 384
Die ZUKUNFT von new-hifi-Classic
« am: Thursday, 12.March.2020 | 18:39:00 Uhr »
Moin, moin,

der eine oder andere mag es gemerkt haben: Das Forum war ein paar Tage offline.

Warum? Weil der Hoster erfahren hatte, der Betreiber lebt nicht mehr. Und weil ein Forum Geld kostet, wenn es fremd-gehostet wird ...

Ich habe jetzt zunächst einmal dafür gesorgt, dass das Forum bis zum 31.03.2020 weiter zugänglich ist. Ebenso die Wiki, Michael-Ottos Archiv und alles, was dran hängt.

Die Frage ist, WIE SIEHT EURE INTERESSENSLAGE AUS ?

Man könnte versuchen, das Forum weiter zu führen.
Man könnte ein "nur Lesen"-Forum daraus machen, bei dem zumindest die vorhandenen Inhalte erhalten bleiben.
Man kann auch nichts tun und merkt in ein paar Wochen, new-hifi-classic.de ist weg.

Michael-Ottos Archiv wird erhalten bleiben. Der Form bestimmt letztlich er. Ideen dazu gibt es bereits.

Der Rest?
Hat einer von Euch eine Idee? Ist einer von Euch bereit, sich zu engagieren?

Tschüß, Matthias
"Den guten Tonabnehmer erkennt man daran, daß er bei einem Auflagegewicht von höchstens zehn Gramm auch bei stärksten Bässen nicht entgleist und nicht klirrt." (Fono Forum 3/53)

Offline gyrator

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 101
Re: Die ZUKUNFT von new-hifi-Classic
« Antwort #1 am: Friday, 13.March.2020 | 12:39:52 Uhr »
Lieber Matthias!

Ein Verlust der Inhalte fände ich extrem bedauerlich, da diese Forum eine durchdachte und damit gute Struktur hat. Nicht nur das, es birgt eine ausgezeichnete Informationsquelle mit vielen fundierten und sachlichen Informationen. Neben den umfangreichen Beiträgen vieler und auch mit Beiträgen welche ich selbst beigesteuert habe, fände ich es schade wenn diese verloren sind.

Ein nur Lese-Forum sprich einfrieren wäre auch i.O., da es in den letzten Monaten wenig neues beigesteuert wurde und es wenig lebhaft zuging.

Mit besten Grüße aus Köln

Thomas

PS: Könnte man alternativ zum Erhalt eine Kopie des Forums erhalten?
« Letzte Änderung: Friday, 13.March.2020 | 12:42:41 Uhr von gyrator »

Offline Matthias M

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 384
Re: Die ZUKUNFT von new-hifi-Classic
« Antwort #2 am: Friday, 13.March.2020 | 14:08:05 Uhr »
Hallo Thomas,

Du kennst ja die Nachbarforen: "exForum2" usw.

Es gibt das Angebot, so eine "Nur Lesen"-Version dort mit zu hosten.

Wie das letztlich geregelt werden könnte, werden die Akteure in den nächsten Tage besprechen.

Unabhängig davon stellt sich die Frage, ob sich hier jemand engagieren will ! Vielleicht gibt es ja eine andere Lösung.

Das sollten wir zumindest ansprechen.

Tschüß, Matthias
"Den guten Tonabnehmer erkennt man daran, daß er bei einem Auflagegewicht von höchstens zehn Gramm auch bei stärksten Bässen nicht entgleist und nicht klirrt." (Fono Forum 3/53)

Offline kuni

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 52805
  • Geschlecht: Männlich
  • Mini-Bandschneck'ler und "Quasi Neo-Luddite"
    • Kuni seine Homepage
Re: Die ZUKUNFT von new-hifi-Classic
« Antwort #3 am: Friday, 13.March.2020 | 15:16:42 Uhr »
Hi Thomas, Hi Matthias

und erst mal ein dickes Danke an Dich Matthias, daß Du Dich der Rettung des Forums (wie auch immer) erst mal angenommen hast.

Zur Frage, bzgl. des Weiterbestands des New-Hifi-Classic Forums:
Ich bin hier schon ziemlich seit Beginn, als die Truppe aus dem HF geflüchtet ist und sich dann ein Teil hier eingefunden hat.
Ich weiß auch, daß Jürgen da Herzblut rein investiert hat, um ein Nachschlagewerk aufzubauen, bzw. zur Verfügung zu stellen.

Auch wenn ich hier in den letzten Jahren (es gab einfach nichts Wesentliches beizutragen) nicht mehr viel aktiv geschrieben habe, so habe ich doch fast täglich nachgeschaut, was es Neues gibt.

Wenn das außer mir noch einer gemacht hat, dann werdet Ihr feststellen, daß die ehemaligen "Treiber" - also die Hauptposter - ähnlich wie ich schon länger hier nicht mehr aktiv sind. Die letzten Beiträge haben mMn nicht mehr sehr viel wissenswertes an die Oberfläche gebracht. Wir hatten früher einige Zehn Beiträge pro Tag, zuletzt vielleicht noch einen in 2 Wochen.

Auch die mir bekannten Admins aus alten Tagen haben sich schon ewig nicht mehr eingeloggt. Der neueste Login aus der Gruppe ist vom Febr. 2020 - soweit ich das mit meinen bescheidenen Forenkenntnissen ermitteln konnte.

Kurzum - und das tut mir um Jürgen's Willen wirklich weh - ich denke nicht, daß sich einer melden wird und um ehrlich zu sein glaube ich auch nicht, daß es bei der aktuellen Beteiligungsrate einen Bedarf gibt.

Davon abgesehen gebe ich Thomas Recht - hatten wir ja per Mail schon diskutiert.
Ich denke das Forum wäre es wert inhaltlich gerettet zu werden. Da stecken viele gute Infos drin - vielleicht was auch das eine oder andere von mir nützlich.

Sollte sich also keiner outen, dann würde ich auch für "Nur Lesen" voten.
BTW:
Da hängt auch noch das Wiki dran:
http://new-hifi-classic.de/wiki/index.php?title=Hauptseite

Wie wir das Zeugs auf dem FTP retten, klären wir offline per Mail.
Gruß, Kuni
..............................
http://kuni.bplaced.net/
..............................

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1096
Re: Die ZUKUNFT von new-hifi-Classic
« Antwort #4 am: Friday, 13.March.2020 | 22:24:30 Uhr »
Hallo Miteinander,

auch wenn es, wie Kuni richtig anmerkt, in letzter Zeit wirklich sehr ruhig hier geworden ist, fände ich es sehr schade, wenn hier das Lciht ausginge. Ob ein Forum lebhaft ist, hängt natürlich von der Mitgliederschaft ab. Was meine Person angeht... ...abgesehen davon, dass ich von einem Forenbetrieb nicht den geringsten Schimmer habe, bin ich beruflich bedingt im Schnitt 12 Stunden ausser Haus. Neben den wichtigen Aufgaben um Familie und Heim bleibt da oft nicht mehr viel Zeit - regelmäßiges Kümmern um ein Forum nahezu ausgeschlossen. Sollte es hier weitergehen, kann ich lediglich finanzielle Unterstüzung zusagen.

Gruß
Peter
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline Geraffelmeier

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Can't get no desinfection.....
Re: Die ZUKUNFT von new-hifi-Classic
« Antwort #5 am: Sunday, 15.March.2020 | 18:04:41 Uhr »
Hallo, bin zwar neu hier, aber wenn es um den Erhalt einer Institution wie dieser Seite geht, wäre ich wohl bereit, irgendwie mitzuhelfen. Habe Nachts meistens immer ein-zwei Stunden Zeit für irgendwas, bestimmt auch für Sinnvolles! Sollte das helfen, schreibt mich an.
Netten Gruß,
Jürgen
Gibt es mittlerweile Highend Hörgeräte.....